8 Insider-News: GNTM-Finale: Das haben Sie nicht im TV gesehen

Was abseits des Catwalks, vor der Show, während der Werbepausen und nach Drehschluss des "Germany's next Topmodel"-Finales 2019 in Düsseldorf zu sehen war, lesen Sie hier:

Die drei Finalistinnen Sayana Ranjan, 20, Simone Kowalski, 21, und Cäcilia Zimmer, 18, kämpften gestern (23. Mai) im "Germany's Next Topmodel"-Finale 2019 um den Titel. In einer spektakulären Show, inklusive skurriler Momente wie einer Live-Hochzeit, gaben Heidi Klums, 45, Mädels noch einmal alles - doch am Ende konnte es wie immer nur eine geben. Simone hat das Rennen gemacht und ist jetzt Teil des Klum'schen Kosmos. 

GNTM-Finale: Acht Insider-News

Neben Topmodel-Kollegin Tyra Banks, 45, Superstar Taylor Swift, 29, und Sängerin Ellie Golding, 32, standen am Finaltag noch viele weitere Stars neben Chef-Jurorin Heidi auf der Bühne. Wer das Finale der 14. Staffel verpasst hat, kann es sich im Nachhinein in der Mediathek von Pro7 anschauen. Was allerdings abseits des Catwalks, vor der Show, während der Werbepausen und nach Drehschluss im ISS Dome in Düsseldorf zu sehen war, lesen Sie nur hier: 

Exklusiver Clip

"Enzo und die wundersame Welt der Menschen"

"Enzo und die wundersame Welt der Menschen" ist ab dem 3. Oktober in den deutschen Kinos zu sehen.
"Enzo und die wundersame Welt der Menschen" kommt am 3. Oktober in die deutschen Kinos, in denen Hund Enzo nicht nur die Herzen der Zuschauer, sondern auch von Milo Ventimiglia und Amanda Seyfried erobert.
©Gala

#1 Top-Security 

Nachdem das Finale der 10. Staffel von "Germany's next Topmodel" im Jahr 2015 aufgrund einer Bombendrohung früher als geplant endete, wurden in den darauffolgenden Jahren die Sicherheitsbestimmungen verschärft. Auch in diesem Jahr mussten alle Zuschauer durch einen Metalldetektor in die Halle treten, sowie ihre Taschen kontrollieren lassen. An allen Eingängen innerhalb des Gebäudes stand Security-Personal. Die Produzenten von Pro7 überlassen beim großen Finale von GNTM nichts dem Zufall, auch nicht in Sachen Sicherheit. 

GNTM-Finale 2019

Simone Kowalski gewinnt "Germany's Next Topmodel"

Modelmama Heidi Klum mit ihren Finalistinnen 

#2 Papa Klum ist ganz entspannt

Heidi Klums Papa-Manager Günther, 73, durfte vor Ort natürlich nicht fehlen. Auf die Frage, wie es ihm geht, antwortet Klum gegenüber GALA vor Beginn der Show gewohnt gelassen: "Ich muss das ja nicht machen". Tochter Heidi hingegen gibt bei der Begrüßung des Publikums zu, durchaus ein wenig nervös zu sein: "Ich habe gerade ein Kaugummi im Mund. Wenn ich nervös bin, bleibt mir nämlich immer die Spucke weg", erklärt das Topmodel den rund 9000 Zuschauern im ISS Dome in Düsseldorf.

#3 Die Carpendales - eine Familie zum Verlieben 

Neben Familie Klum zieht Familie Carpendale an diesem Abend auch den anderen Blick auf sich. Vor Beginn der Show schlendern Annemarie, 41, und Wayne Carpendale, 42, durch die Halle. Mit dabei, Söhnchen Mads, 1, der kleine Kopfhörer zum Schutz vor der lauten Musik trägt. Papa Wayne packt "Mini C" auf seine Schultern, während sich Mama Annemarie auf die Moderation von "Red" vorbereitet - ein Bild zum Dahinschmelzen!  

#4 Dj Ötzi zum Einheizen des Publikums

Fun Fact: Zum "Einheizen" des Publikums wird wenige Minuten vor Beginn der Live-Show DJ Ötzis Partyhit "Hey Baby" gespielt. Erna Klum und ihre älteste Enkeltochter Leni, 15, schwingen dabei beherzt das Tanzbein und klatschen sich fröhlich ab. Familie Klum nahm während der Show in zweiter Reihe direkt hinter Mama Heidi auf dem grauen Sofa Platz. Günther und Erna Klum kümmerten sich liebevoll um ihre vier Enkel Leni, Henry, 14, Johann, 12, und Lou, 9. 

#5 Tochter Leni filmt Heidi mit ihrem Smartphone

Stolze Tochter: Für ihren großen Auftritt zu Beginn des Finales wird Heidi Klum auf einer Schaukel von der Decke der Halle heruntergelassen. Tochter Leni filmt das Spektakel mit ihrem Smartphone, dass sie während der Show immer wieder zückt. Tochter Lou hingegen steht direkt in der ersten Werbepause von ihrem Platz auf und holt sich von Mama lieber einen Kuss ab. Trotz Live-Moderation vor einem Millionenpublikum nahm sich Heidi in den wenigen Pausen ganz selbstverständlich Zeit für ihre Kinder.

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Wozu sich unnötig viele Gedanken um das Tagesoutfit machen, wenn man doch gleich seinen Pyjama anlassen kann. Das denkt sich offenbar auch Heidi Klum, die durch Los Angeles in einem Designer-Zweiteiler spaziert. Die langen Hosenbeine stecken in sexy Overknees, das XL-Shirt hängt lässig über der Hose. Ein Pyjama, der hier als Style-Element und weniger als Schlafutensil genutzt wird.
Zu ihrem legeren Look kombiniert Heidi eine Virtus-Handtasche von Versace für rund 1.750 Euro sowie eine angesagte Matrix-Sonnenbrille für rund 36 Euro. Ein Schlafzimmer-Look, der super straßentauglich ist!
Mut zur Farbe: Heidi Klum zeigt sich bei ihrer Ankunft am Set von America's Got Talent in einer knallgelben Kombination aus Oversize-Jacke und lässiger Hose. Dazu kombiniert sie ein schlichtes, weißes T-Shirt, weiße Sneaker und offensichtlich einen dunklen BH. Farblich auf ihr Outfit abgestimmt wählt das Model eine große Tote-Bag von Bottega Veneta. 
Sex-Appeal gehört zu Heidi wie ihre blonde Mähne. Kein Wunder, dass sie vor Latex nicht zurückschreckt. Das Material - hauptsächlich im Fetisch-Bereich verwendet - steht Heidi ausgezeichnet gut und betont ihre schlanke Taille, die sie zusätzlich mit einem schwarzen Gürtel betont. Um ihrem Auftritt noch mehr Drama zu verleihen, lässt Heidi die Brille runter.

424

#6 Thomas Gottschalk als Blumenkavalier

Während Star-Fotograf Kristina Schuller, 48, die zwei Finalistinnen zusammen mit den halbnackten Tänzern der "Magic Mike Show" ablichtete, organisierte Thomas Gottschalk, 69, zwei Blumensträuße von den übrigen Kandidatinnen der Staffel, die kurz zuvor als Bräute über den Laufsteg flaniert waren. Lächelnd geht er über die Bühne ins Publikum, von wo Freundin Karina Mroß, 57, die Show verfolgte. Sie hatte die Qual der Wahl, zwischen zwei wunderschönen Sträußen. Den anderen schenkte Gentleman Thomas übrigens der Dame, die hinter seiner schönen Freundin saß. Karina trug übrigens ein schwarzes, körperbetontes Kleid mit farbenfrohen Blumenapplikationen und eine passende Handtasche - ohne Frage ein stylischer Hingucker!

#7 Heidis stylische Töchter 

Apropos stylisch: Heidis Töchter Leni und Lou bewiesen an diesem Abend, dass Mama ihnen ihr gutes Stilgefühl vererbt zu haben scheint. Leni trug ein schwarzes, schulterfreies Oberteil, dazu eine blaue Jeans und High Heels. Lou hingegen hat sich für ein neonfarbenes Ensemble mit passender, grüner Haarschleife entschieden.

Damit Mama Heidi während den drei Stunden Live-Sendung ebenfalls stylisch und frisch bleibt, sorgten ihre  Make-up-Artistin Linda Hay und Hair-Stylistin Wendy Illes für regelmäßige Touch-ups. Während der bereits am Nachmittag aufgezeichnete Auftritt von Sängerin Taylor Swift eingespielt wurde, orderte Heidi noch fix ein Paar Einlegesohlen für ihre High Heels, die ihr prompt von einem Assistenten gebracht wurden. 

#8 Aftershowparty ohne Heidi 

Die Aftershowparty des großen Finales fand ohne Heidi Klum statt, dafür mit Papa Günther. Der musste schließlich auch keine dreistündige Live-Show moderieren und hatte demnach sicherlich noch ausreichend Energie für den ein oder anderen Plausch. 

Für Simone war nach Drehschluss übrigens auch noch nicht Schluss. Die frisch gebackene "Germany's next Topmodel"-Gewinnerin stellte sich gegen Mitternacht tapfer den Fragen einer Horde Journalisten - mit Bravour, nebenbei bemerkt. 

Karriere nach dem GNTM-Aus

Diese Mädels sind auch ohne Heidi Klum erfolgreich

Ob auf dem Catwalk oder bei Shootings: In 2014 versucht Jana Heinisch bei GNTM zu überzeugen. Mit ihren roten Haaren fällt sie extrem auf und hat großes Potenzial. Doch leider reicht es "nur" für den 14. Platz.
Bei Heidi hat es zwar nicht geklappt, dafür aber auf Instagram. 100.000 Menschen verfolgen in 2019 wie Jana Heinisch als Stewardess um die Welt reist und immer mal wieder Modeljobs an Land zieht.
Kurz nachdem Anna Wilken es in Staffel 9 unter die "Top Ten" geschafft hat, steigt sie freiwillig aus. Wolfgang Joops "Wunderkind"-Show läuft sie im März 2015 trotzdem mit und nutzt ihn als Catwalk-Startschuss. Einer tollen Karriere steht jetzt nichts mehr im Weg.
Auf dem Runway ist Anna Wilken bis heute zu Hause. Im Januar 2019 läuft sie auf der Berliner Fashion Week mit und ist auch sonst in ganz Deutschland auf Modeljobs unterwegs. Außerdem kann sie sich mit fast 200.000 Followern mittlerweile auch als Instagram-Star bezeichnen und erobert einen roten Teppich nach dem nächsten.

43

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche