4 Blocks: Das muss man über das Finale wissen

Die preisgekrönte Serie "4 Blocks" geht in die letzte Runde: Was können Fans von der finalen Staffel um den Berliner Hamady-Clan erwarten?

Toni Hamady (Kida Khodr Ramadan) muss als Clan-Boss in der letzten Staffel alle Brandherde in Berlin beseitigen

Mit "4 Blocks" endet in diesem Jahr eine von Kritikern und Fans gleichermaßen beliebte Serie der jüngeren Vergangenheit. Zum Start der finalen dritten Staffel gibt es jede Menge offene Fragen rund um den Hamady-Clan.

In Berlin werden wieder zwielichtige Geschäfte abgewickelt: Die Familie von Clan-Oberhaupt Toni Hamady (Kida Khodr Ramadan) muss sich im Kampf um die Straßenherrschaft gegen neue Kontrahenten beweisen. Kein leichtes Unterfangen nachdem viele Feinde, aber auch einige Freunde, in den ersten beiden Staffeln ausgeschaltet wurden.

Neue Liebe für Nico Schwanz

"Es ist als würden wir uns schon seit sechs Jahren kennen"

"Bachelor in Paradise"-Julia Prokopy und Nico Schwanz sind ein Paar.
Große Liebe nach TV-Show "Bachelor in Paradise": Model Nico Schwanz und "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Julia Prokopy sind jetzt ein Paar.
©RTL / Gala

Mafiöse Clan-Strukturen in Berlin, die ein Ende haben sollen

Bevor die mit dem Grimme- und Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Gangster-Serie das letzte Mal Fahrt aufnimmt, ein kleiner Rückblick.

Toni Hamady ist der Boss eines arabischen Clans in Berlin-Neukölln, der sein Geld mit kriminellen Geschäften verdient. Für seine Frau Kalila (Maryam Zaree) will er das Milieu künftig aber hinter sich lassen. Doch so einfach ist das nicht, denn sein Bruder Abbas (Veysel Gelin), der sich als neuer Kopf sieht, gilt als unberechenbar.

Auch die Polizei sitzt Toni im Nacken. Der risikofreudige Polizist Kutscha (Oliver Masucci) möchte den ganzen Clan ein für alle Mal zu Fall bringen. Mit Vince Kerner (Frederick Lau) taucht ein alter Bekannter von Toni in der Stadt auf, der allerdings einige Geheimnisse mit sich rumträgt, die für alle Beteiligten bald schon zur großen Gefahr werden.

Ein Schuss, der alles verändern könnte

Nach Vince' Tod im Kampf gegen einen Rockerclub steht in der zweiten Staffel die Fehde mit der al-Saafi-Familie im Mittelpunkt. Mohammad al-Saafi (Ahmed Hafiene) will als mächtiger Patron seines Clans Toni den Rang ablaufen. Dieser verfolgt immer noch den Plan aus dem kriminellen Business aus- und dafür ins Immobiliengeschäft einzusteigen. Aber auch dort lauern schwarze Schafe, die für die Hamadys sehr gefährlich werden. Ein Handlanger des Immobilienhaies Matthias Keil (David Schütter) trifft am Ende der zweiten Staffel nicht nur Toni mit einem Streifschuss, sondern auch seine Frau - mitten in die Brust.

Hochexplosiver Stoff für das Finale

Kann Kalila gerettet werden oder verliert Toni seine geliebte Frau? Auch Tonis Verhältnis zu seinem Bruder Abbas ist mitnichten geklärt, da Toni ihn in der zweiten Staffel ins Gefängnis bringt. Der Sender TNT Serie, der "4 Blocks" ausstrahlt, teilte vorab mit, dass sich in Staffel drei "ehemalige Verbündete zu gefährlichen Rivalen wandeln". Und dann sind da noch die neuen Gegner, die es Toni in Berlin schwer machen wollen.

Die Zuschauer dürfte zum Abschluss wie gewohnt ein explosiver Plot erwarten.

Ab dem 7. November wird die dritte und letzte Staffel von "4 Blocks" hierzulande ausgestrahlt. Der Sender TNT Serie zeigt die sechs Episoden in Erstausstrahlung immer donnerstags um 21 Uhr.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche