VG-Wort Pixel

30 Jahre nach "Mrs. Doubtfire" Film-Geschwister sind wieder vereint

Lisa Jakub, Mara Wilson und Matthew Lawrence (v.l.) mit Robin Williams in "Mrs. Doubtfire".
Lisa Jakub, Mara Wilson und Matthew Lawrence (v.l.) mit Robin Williams in "Mrs. Doubtfire".
© imago/ZUMA Wire
Vor fast 30 Jahren spielten sie in der Kultkomödie "Mrs. Doubtfire" Geschwister: Nun gibt es ein Wiedersehen mit den ehemaligen Kinderstars.

Fast 30 Jahre nach dem weltweiten Mega-Erfolg von "Mrs. Doubtfire" gibt es nun ein Wiedersehen mit den drei Kinderstars der Kultkomödie. "Entertainment Weekly" hat Mara Wilson (34), Lisa Jakub (43) und Matthew Lawrence (42) für ein gemeinsames Foto versammelt.

Die Darsteller hatten sich bei der ersten "90s Convention" in Hartford getroffen. Bei der Messe treten etliche Stars der Popkultur der 1990er-Jahre auf. Die Verkleidungsposse mit Robin Williams (1951-2014) in der Hauptrolle des "stachligen Kindermädchens" startete am 22. November 1993 in den Kinos und wurde schlagartig Kult.

Das machen die "Mrs. Doubtfire"-Kids heute

Matthew Lawrence ist auch heute noch im Filmgeschäft tätig. Der Schauspieler, der sein Debüt 1984 bereits als Kleinkind in der Kultserie "Denver Clan" hatte, dreht kontinuierlich Filme und Serien. Der große Durchbruch blieb jedoch aus. An der Seite seiner Brüder Joey Lawrence (45) und Andrew Lawrence (34) spielte er in der Serie "Brüder" (1995-1997).

Lisa Jakub arbeitete ebenfalls schon früh als Kinderdarstellerin. Nach "Mrs. Doubtfire" landete sie vor allem Rollen in TV-Filmen. 1996 war sie im Blockbuster "Independence Day" dabei. 2000 zog sie sich schließlich aus dem Schauspielgeschäft zurück. Sie arbeitet heute als Yoga-Lehrerin und Vortragsrednerin.

Mara Wilson legte von den drei Kids die größte Filmkarriere hin. Ein Jahr nach "Mrs. Doubtfire" spielte sie im Weihnachtsdauerbrenner "Das Wunder von Manhattan". 1996 verkörperte sie im Fantasyfilm "Matilda" die Titelrolle, ein telekinetisch begabtes Mädchen. Wie ihre Filmschwester Lisa Jakub kehrte auch Mara Wilson im Jahr 2000 dem Filmbusiness den Rücken, kehrte 2012 aber wieder zurück.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken