"Weissensee": Fortsetzung steht!

Nachdem zuvor offenbar einige Finanzierungsfragen geklärt werden mussten, gibt die ARD grünes Licht für eine neue Staffel der beliebten Serie "Weissensee"

Es war offenbar eine schwere Geburt, doch die ARD spendiert der Wendezeitserie "Weissensee" eine vierte Staffel, wie Programmdirektor Volker Herres mitteilte. Nach einigen Schwierigkeiten sei die Finanzierung nun geregelt.

Sechs neue Folgen

Herres lobte in diesem Zusammenhang die Produktionsfirma "Ziegler Film" für ihren "großen Verdienst". "Ich freue mich sehr, dass 'Weissensee' im Ersten weitererzählt wird", erklärte Herres in einer Pressemitteilung. "Diese Serie verknüpft ebenso spannend wie informativ Familien- und Zeitgeschichte."

"Die Bachelorette" 2019

Keno und Gerda zeigen sich total verliebt

"Ja, wir sind zusammen": Keno und Gerda küssen sich beim "Bachelorette"-Wiedersehen.
Gerda Lewis und Keno Rüst haben sich bei "Die Bachelorette" kennen und lieben gelernt. Auf Instagram teilen sie nun ihr Liebesglück.
©Gala

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

Sind Owen Wilson und Jennifer Lopez etwa das neue Glamour-Paar? Ja! Allerdings sind die beiden nur in ihrem aktuellen Film "Marry Me", zu dem gerade die Dreharbeiten laufen, glücklich liiert. Wenn man genau hinschaut, sieht man die Markierungen auf denen die Schauspieler platziert werden.
Auch bei diesem Schnappschuss vom Set von "Marry Me" streifen Owen Wilson und Jennifer Lopez verliebt durch die Nacht. Wir sind gespannt, wie die Love-Story ausgeht...
Bei den Dreharbeiten zu "Oliver!" begegnet uns Rita Ora in London in Polizeiuniform. Sie spielt im "Oliver Twist"- Remake an der Seite von Schauspielkollege Rafferty Law, dem Sohn von Jude Law.
Hier kommen "Charles und Diana"! Die Dreharbeiten für dritte Staffel der Netflix-Serie "The Crown" sind in vollem Gange, und endlich sind auch die neuen Darsteller Emma Corrin und Josh O'Connor mal zu sehen. 

186

Nachdem sich die letzte Staffel um den Mauerfall drehte, soll es in den sechs neuen Folgen um die ersten freien Wahlen in der DDR, die Währungsunion, die Gründung der Treuhand und den Mord an ihrem Chef Detlev Karsten Rohwedder durch die RAF gehen. Dieser Zeitraum wurde "fiktional bisher so noch nicht erzählt", so Herres.

"Weissensee"-Erfinderin Annette Hess wird an der Produktion nicht mehr beteiligt sein. Sie hatte bereits im September 2015 ihren Rückzug aus der Serie angekündigt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche