VG-Wort Pixel

"Unter uns" Jo Weil spricht über seine neue Rolle

Schauspieler Jo Weil steigt bei "Unter uns" ein
Schauspieler Jo Weil steigt bei "Unter uns" ein
© APress / imago images
Jo Weil verschlägt es in die Schillerallee. Ab dem 1. April ist der ehemalige "Verbotene Liebe"-Schauspieler bei "Unter uns" zu sehen. Auf Instagram hat der Darsteller bereits einige Details zu seiner neuen Rolle verraten.

Ein neues Gesicht zieht bei "Unter uns" in die Schillerallee ein. Doch ganz so unbekannt ist der Neue am Set nicht. Die meisten kennen Schauspieler Jo Weil, 44, aus seiner Zeit bei "Verbotene Liebe". Nun wird er über einige Folgen bei "Unter uns" zu sehen sein. Das gab RTL am Freitag bekannt. Als New Yorker Star-Architekt Dominic Adams steigt der Frankfurter schon in wenigen Wochen in der Vorabendserie ein.

"Unter uns": Jo Weil liebt seine neue Rolle

"Ich freue mich riesig, für eine Weile eine der wohl bekanntesten Straßen Kölns, die Schillerallee, unsicher machen zu dürfen", erklärt Weil. "Vor über 25 Jahren hatte ich noch während meiner Abizeit für 'Unter uns' eines meiner ersten Castings überhaupt. Damals hat es nicht geklappt. Umso schöner ist es, dass ich jetzt die spannende Rolle des Dominic Adams spielen darf." 

Weiter verrät der Schauspieler, dass er sehr liebevoll am Set aufgenommen wurde und bedankt sich bei den Kolleg:innen und Verantwortlichen für die tolle Zusammenarbeit. "Ich fühle mich wohl und liebe meine Rolle", bekräftigt der 44-Jährige gegenüber seinen Fans.

Neue Liebe für Eva Wagner?

Als New Yorker Star-Architekt Dominic Adams sorgt Weil für große Gefühle. Er zieht in der Serie für ein großes Bauprojekt nach Köln und heuert bei der Firma Huber Bau an. Durch eine sich schnell entwickelnde Freundschaft zu Geschäftsführer Benedikt Huber (gespielt von Jens Hajek, 54) lernt Adams bald Eva Wagner (Claudelle Deckert, 48) kennen. Doch obwohl es zwischen den beiden knistert, hält irgendetwas den Architekten ab, sich seinen Gefühlen hinzugeben.

Die erste Folge mit Jo Weil wird am 1. April um 17:30 Uhr bei RTL ausgestrahlt und ist danach jederzeit auf RTL+ abrufbar.

Jo Weil spielte über zehn Jahre bei "Verbotene Liebe" mit

Bekanntheit erlangte der 44-Jährige durch seine Rolle des homosexuellen Oliver Sabel in der Vorabendserie "Verbotene Liebe". In dieser war er von 2000 bis 2002 und nach einer fünfjährigen Pause von 2007 bis zum Ende der Serie 2015 zu sehen. Auch in der Neuauflage "Verbotene Liebe –Next Generation" wirkte er 2021 mit. Weil ist zudem als Theater- und Musicaldarsteller tätig, seit 2018 steht er für das Musical "Bodyguard" auf der Bühne.

Verwendete Quellen: instagram.com, rtl.de

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken