Unser Lied für Israel: ESC-Vorentscheid am Freitag: Wer tritt an und wie wird abgestimmt?

Wer vertritt Deutschland beim Eurovision Song Contest? Auf welche Kandidatin wir uns Freitag bei "Unser Lied für Israel" freuen können, wie der Gewinner bestimmt wird und was die Zuschauer außerdem erwartet

Die ARD zeigt "Unser Lied für Israel"  am Freitag, dem 22. Februar, um 20.15 Uhr

Wer tritt in die Fußstapfen von Max Mutzke, 37, Lena Meyer-Landrut,27, und Michael Schulte ,28,? Diese Frage soll am 22. Februar geklärt werden. Wie der NDR bekannt gab, gehen bei "Unser Lied für Israel" sieben Musik-Acts an den Start, die Deutschland beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Tel Aviv vertreten wollen. Doch nur einer bekommt die Chance.

"Unser Lied für Israel": Sie stehen im ESC-Vorentscheid

Nachdem Michael Schulte mit seinem Song "You Let Me Walk Alone" im vergangenen Jahr einen glorreichen vierten Platz erreicht hat, ist der Druck auf die diesjährigen deutschen ESC-Anwärter groß. Im Vorentscheid, der am 22. Februar in Berlin stattfindet, treten an:

  • Aly Ryan ("Wear your love"),
  • Gregor Hägele ("Let me go") 
  • BB Thomaz ("Demons")
  • Linus Bruhn ("Our City")
  • Lilly among clouds ("Surprise")
  • Makeda ("The day I loved you most")
  • Sisters ("Sister").

Aly Ryan

Aly Ryan,23, (bürgerlich Alexandra Eigendorf)kommt aus Oberursel, wohnt seit ihrem 16. Lebensjahr in den USA. Auf der Musikplattform Soundcloud ist sie bekannt. Aly Ryan veröffentlichte mehrere Songs und arbeitet an einem Album. Ihr Stil lässt sich im Indie-Pop einordnen. Bei "Unser Lied für Israel" singt sie für ihren Bruder.

Aly Ryan

Gregor Hägele

Gregor Hägele,19, war Teilnehmer in der siebten Staffel "The Voice of Germany". Mit "When You Love Someone" sang er sich ins Team Yvonne. Bei Unser Lied für Israel möchte sich der Schwabe mit einer englischen Ballade den Sieg holen.

"Unser Lied für Israel"-Teilnehmer Gregor Hägele

BB Thomasz

BB Thomasz war in der vergangenen "The Voice of Germany“-Staffel der heimliche Star. Die Sängerin aus New York hat sich selbst das Klavier- und Gitarrespielen beigebracht und überzeugt mit Stimmgewalt und einer Ladung Power. Der rockige Song "Demons" arbeitet mit Tempowechseln.

Teilnehmerin BB Thomaz

Linus Bruhn

Der Sänger aus Hamburg ist gerade einmal 20 Jahre alt, war aber schon Tarzan, Justin Bieber, Michael Jackson und Teilnehmer bei "The Voice of Germany" im Jahr 2015. Über 230.000 Leute folgen Linus Bruhn auf Instagram.  Mit "Our City" bringt der Hamburger einen coolen Popsong auf die Bühne des deutschen Vorentscheids.

Teilnehmer Linus Bruhn

Lilly among clouds

Die Würzburgerin, (mit bürgerlichem Namen Elisabeth Brüchner) will die Zuschauer mit ihrem selbstgeschriebenen Pop-Song "Surprise“ überzeugen. Üblicherweise steht die gebürtige Straubingerin mit Band auf der Bühne. Die 29-Jährige machte sich mit ihrer Debüt-EP 2015 international einen Namen.

Nimmt am ESC-Vorentscheid teil: Lilly emong clouds

Makeda

Makeda, Jahrgang 1990, kommt aus Bonn und hat Wurzeln in Trinidad. Die Rheinländerin spielt selbst Klavier, Gitarre und Bass und verfügt über ein gewaltiges Stimmvolumen. Seitdem sie klein war, hat sie in mehreren Chören gesungen und Klavierunterricht bekommen. Ihr Song "The Day I Loved You Most" hat einen leichten Gospel-Charakter.

Teilnehmerin Makeda

Sisters

Carlotta Truman und Laurita bilden dieses Gesangsduo. Die beiden Mädels standen bereits auf großen Bühnen. Carlotta spielte zusammen mit Revolverheld, Schwester Laura ist Backing Vocal bei Lena. In ihrem Song "Sister" spiegeln sie die Beziehung zwischen Schwestern wider. 

Treten als Duo an: Sisters


"Unser Lied für Israel" – Wie wird abgestimmt?

Der Sieger, der am Ende Deutschland in Israel vertritt, geht aus dem Ergebnis der Eurovision-Jury, der internationalen Experten-Jury und dem Voting des Fernseh-Publikums selbst hervor. Die Eurovision-Jury besteht aus 100 Mitgliedern. Jeder konnte sich bewerben, musste sich aber einer Musik-Befragung unterziehen. Die internationale Experten-Jury ist mit 20 Experten deutlich kleiner aufgestellt. Die Gewichtung der Bewertungen ist gedrittelt. Herrscht am Ende Gleichstand, gewinnt der Act, der die meisten Zuschauerstimmen ergattern konnte. 

ESC-Vorentscheid: Wer ist noch dabei?

Der Sender hat weitere Showeinlagen für die Sendung geplant. So wird Lena ein Lied aus ihrem neuen Album "Only Love, L“ zum Besten geben. Auch Michael Schulte und Revolverheld werden performen. Als Special-Guest wird Udo Lindenberg erwartet, der gemeinsam mit Andreas Bourani im Duett singen wird.

ESC-Vorentscheid: Barbara Schöneberger ersetzt Elton

Wer den ESC-Vorentscheid vom heimischen Sofa aus verfolgen will, hat gute Karten. Das Erste und One zeigen die Show live am Freitag, 22. Februar, um 20:15 Uhr. Auch die Deutsche Welle überträgt live. Moderiert wird die Sendung von Barbara Schöneberger, 44, und Linda Zervakis, 44. Barbara Schöneberger ersetzt damit Elton, 47. Zusätzlich zu den beiden Damen kommentiert Dr. Peter Urban die sieben Show-Acts. Das ESC-Urgestein gehört bereits seit 1997 zu dem großen Musikevent. 

ESC 2019

Das Finale des Eurovision Song Contests 2019 findet am Sonntag, den 18. Mai ab 21:00 Uhr statt. Wie immer können Fans der Show aber auch in diesem Jahr bereits zur Primetime einschalten. Um 20:00 Uhr startet im Ersten der fast schon traditionsreiche "Countdown von der Reeperbahn".

ESC

Die Gewinner der letzten Jahre

2018 in Lissabon: Netta aus Israel
2017 in Kiew: Salvador Sobral aus Portugal 
2016 in Stockholm: Jamala aus der Ukraine
2015 in Wien: Måns Zelmerlöw aus Schweden

31

Verwendete Quellen: ARD

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche