VG-Wort Pixel

"Tribute von Panem"-Prequel Jason Schwartzman stößt zum Cast

Jason Schwartzman wird Teil des "Tribute von Panem"-Prequels sein.
Jason Schwartzman wird Teil des "Tribute von Panem"-Prequels sein.
© carrie-nelson/ImageCollect.com
Eine weitere tragende Rolle im "Tribute von Panem"-Prequel wurde besetzt: Wes-Anderson-Liebling Jason Schwartzman ist mit von der Partie.

Der namhafte Cast des "Tribute von Panem"-Prequels "Das Lied von Vogel und Schlange" wächst und wächst. Nun wurde laut der US-amerikanischen Branchenseite "The Hollywood Reporter" auch Jason Schwartzman (42) als Neuzugang verkündet. Auch die Rolle des Schauspielers, der vor allem für seine stete Zusammenarbeit mit Regisseur Wes Anderson (53) bekannt ist, wurde demnach bereits enthüllt.

Schwartzman wird die Figur Lucretius "Lucky" Flickerman verkörpern, den schillernden Gastgeber der zehnten Ausgabe der sogenannten "Hunger Games". In der "Tribute von Panem"-Reihe kam bereits ein Charakter mit demselben Nachnamen und Beruf vor - Caesar Flickerman, gespielt von Stanley Tucci (61). Schwartzman wird also einen Vorfahren des skrupellosen Entertainers mimen.

Hauptcast steht

Ein Großteil der wichtigsten Rollen für das Prequel dürfte damit gefunden sein. Die weibliche Hauptrolle, Lucy Gray, wird "West Side Story"-Neuentdeckung Rachel Zegler (21) spielen. Die junge Version von Scheusal Coriolanus Snow wurde mit Tom Blyth (27) besetzt. Ebenfalls mit dabei sind "Euphoria"-Star Hunter Schafer (23) als dessen Cousine Tigris Snow sowie Josh Andrés Rivera (27) als Sejanus Plinth.

Die Regie wird einmal mehr Francis Lawrence übernehmen. Er hatte schon alle drei Fortsetzungen des ersten Teils von 2012 gedreht. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Suzanne Collins (59) aus dem Jahr 2020, das Jahrzehnte vor Katniss Everdeens Abenteuern in "Die Tribute von Panem" spielt - somit wird Jennifer Lawrence (31) nicht darin auftauchen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken