"The Voice of Germany": Sie singt sich in Samus Herz!

"Ich habe mein ganzes Leben auf dich gewartet": Samu Haber ist hin und weg von Claudia Grabowskis Auftritt bei "The Voice of Germany"

Samu Haber, Claudia Grabowski

"Ich habe mein ganzes Leben auf dich gewartet" - eine Aussage, die wohl jedes Frauenherz höher schlagen lässt, insbesondere wenn sie von Samu Haber kommt: Der charmante Finne war von Claudia Grabowskis Auftritt bei "The Voice of Germany" so begeistert, dass er sie unbedingt in seinem Team haben wollte.

Die 19-jährige Claudia Grabowski verzaubert mit ihrer Stimme die "Voice of Germany"-Jury.

Bei den letzten "Blind Auditions" der Talentshow sang sich die Berlinerin in Samu Habers Herz. Claudia performte das Lied "You Found Me" von "The Fray". Die Wahnsinnsstimme der 19-Jährigen beeindruckte aber nicht nur den "Sunrise Avenue"-Sänger, sondern auch Michi Beck und Smudo von den "Fantastischen Vier" drehten sich für die Kandidatin um.

Die beiden 46-jährigen Hip-Hopper buhlten förmlich um Claudia, doch gegen Samu hatten sie keine Chance. Der 38-Jährige ließ seinen ganzen Charme spielen, um Claudia in sein Team zu holen: "Ich habe nur einen Platz frei in meinem Team. Ich bin hier - dein großer Bruder, deine Mutti, dein Opa, dein Onkel, deine Oma, deine Schwester, dein Dingo. Whatever you want."

Die Entscheidung war für Claudia Grabowski sowieso schon gefallen: Von Anfang an wollte sie zu Samu Haber, sagte sie. Damit hat es der Publikumsliebling mal wieder geschafft, sich gegen die anderen Juroren durchzusetzen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche