"The Voice Kids": Achtung, Sylvie, hier kommt Chantal Janzen!

Die neue "The Voice Kids"-Moderatorin Chantal Janzen ist der charmanteste Holland-Import des Jahres

Chantal Janzen

Das puppenhafte Gesicht, die blonden, perfekt gestylten Haare, ein Lächeln wie aus der Zahnpasta-Werbung: Ähnlichkeiten mit Sylvie Meis sind unverkennbar. Aber das ist noch nicht alles. Chantal Janzen stammt auch aus Holland und will nun als neues Sat.1-Gesicht die deutsche TV-Landschaft aufmischen. Der Startschuss fällt diesen Freitag, dann wird sie erstmals als Moderatorin von "The Voice Kids" an der Seite von Thore Schölermann zu sehen sein.

Superstar in der Heimat

Als GALA die Niederländerin zum Interview in Berlin trifft, wirkt sie aufgeregt. Sie wippt auf ihrem Stuhl hin und her, schiebt sich noch schnell ein paar Pommes mit Mayo in den Mund. "Nervennahrung", sagt sie lachend. Dabei hat Chantal Janzen gar keinen Grund, nervös zu sein. In ihrer Heimat ist sie ein Superstar. Nach der Ausbildung zur Musicaldarstellerin ergatterte sie Hauptrollen in "Tarzan" und "Wicked".

Clip zum Kinostart

"Es gilt das gesprochene Wort"

"Es gilt das gesprochene Wort" startet am 1. August in den deutschen Kinos
Der Liebesfilm "Es gilt das gesprochene Wort" startet am 1. August in den deutschen Kinos - sehen Sie hier einen exklusiven, süßen Ausschnitt.
©Gala

Parallel machte sie Karriere im Fernsehen, moderierte große Abendshows wie "Idols" (das niederländische Pendant zu "DSDS") und ist Jurorin bei "Holland’s Got Talent" ("Das Supertalent"). 2014 wurde Janzen als beliebtester TV-Star mit dem wichtigsten Fernsehpreis des Landes ausgezeichnet. In Deutschland ist sie noch unbekannt. Eine große Chance, die aber auch Risiken birgt.

Deutsch ist eine Herausforderung

"Es ist eine enorme Herausforderung. Auch was die Sprache angeht", erzählt Janzen. "Der erste Arbeitstag war wie der erste Schultag." Für "The Voice Kids" hat sie Privatunterricht genommen. Mittlerweile klappe das mit dem Deutsch ganz gut. "Nur wenn ich müde bin, dann lässt meine Konzentration nach, und ich verhaspele mich", gibt sie zu. Die kleinen Versprecher, die sich auch im GALA-Gespräch einschleichen, wirken jedoch sympathisch. Sie verleihen Chantal Janzen einen authentischen Charme, den viele Kritiker bei Sylvie Meis vermissen.

Wie ihre Kollegin ist Chantal Janzen Mutter eines sechsjährigen Sohnes. Dessen Vater Marco Geeratz hat sie nach acht Jahren Beziehung vergangenen Dezember in London geheiratet. "Das war ein schöner Tag. Wenn ich daran denke, könnte ich weinen", sagt Janzen. Familie hat für sie oberste Priorität. "An erster Stelle bin ich Mutter, danach Moderatorin und Sängerin."

Schuh-Tick

Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit Mann und Kind. "Mein Sohn James ist ein absoluter Tier-Fan. Ich habe schon jeden Zoo in Holland gesehen", sagt die Moderatorin lachend. Und Shoppen geht sie auch gerne - allerdings nur gemeinsam mit ihrem Ehemann. "Ich habe einen Schuh-Tick. Schuhe passen immer, auch wenn man mal ein paar Kilo mehr auf den Hüften hat." Sie schaut verlegen auf ihre Portion Pommes.

StarStyler Schuhe

Absatz-Steigerung

Während der Fashion Week ist Lady Gaga ist wieder mit ihren Siebenmeilenstiefeln in New York unterwegs. Zur Show von "Brandon Maxwell" geht sie mit erstaunlich sicheren Schritten zum "Russian Tea Room" in New York City.
Von Nahem betrachtet wirken die ewig hohen Plateau-Boots einfach monsterhaft. Und die Beine der Sängerin wirken so, als ob sie doch schon öfter mit den Schuhen gestolpert wäre. Ganz schön gaga!
Elizabeth Olsen ist klein und zierlich, doch mit diesen Pumps sieht die Welt schon ganz anders aus.
Die wunderschönen Plateau-Pumps von Gucci stehen der zierlichen Amerikanerin wirklich gut.

95

Eine Fashionista wie Sylvie sei sie allerdings nicht, sagt Chantal Janzen. "Sylvie sieht top aus, egal wo sie auftaucht. Alles passt immer perfekt zusammen. Das bekomme ich nicht hin. Vor allem nicht, wenn ich mit meinem Sohn zum Fußballspielen gehe."

Gala

Inhaltsverzeichnis

Gala: Inhaltsverzeichnis
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche