VG-Wort Pixel

"The Masked Singer" Bülent Ceylan kehrt zurück

Bülent Ceylan entpuppte sich in der ersten Staffel von "The Masked Singer" als "Der Engel".
Bülent Ceylan entpuppte sich in der ersten Staffel von "The Masked Singer" als "Der Engel".
© ProSieben/Willi Weber
Am 26. Dezember präsentiert Matthias Opdenhövel "The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow". An seiner Seite: Bülent Ceylan.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) wartet ProSieben mit einem echten Show-Highlight auf. In einem Weihnachtsspezial der beliebten Rate-Show "The Masked Singer" kämpfen drei maskierte Sängerinnen und Sänger um den Sieg. Präsentiert wird "The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow" abermals von Matthias Opdenhövel (51) - und wie der Sender nun verriet, übernimmt er den Moderationsjob nicht allein...

An seiner Seite führt der Comedian Bülent Ceylan (45) durch die Sendung. Der gebürtige Mannheimer nahm 2019 an der allerersten Staffel von "The Masked Singer" teil und wurde als "Der Engel" Dritter. Vor ihm platzierten sich nur Gil Ofarim (39, Der Grashüpfer, Platz zwei) und Max Mutzke (40, Der Astronaut, Platz eins).

Wer versteckt sich unter Gans, Rentier und Geschenk?

Als Rateteam sind an Weihnachten die ebenfalls etablierten "TMS"-Stars Andrea Sawatzki (58), Ruth Moschner (45) und Rea Garvey (48) mit von der Partie. Gemeinsam mit den Zuschauern dürfen sie um die Wette rätseln, wer sich unter insgesamt drei neuen Masken und in den dazugehörigen putzigen Kostümen versteckt. Mit dabei sind die Gans, das Rentier und das Geschenk.

Zu sehen ist "The Masked Singer - Die rätselhafte Weihnachtsshow" am Sonntag, 26. Dezember ab 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken