"Take That" Jubiläumstour bestätigt

Howard Donald, Mark Owen, Gary Barlow
Howard Donald, Mark Owen, Gary Barlow
© Getty Images
Die Boygroup "Take That" hat für 2017 eine große Jubiläumstour angekündigt. Auf zwei Bandmitglieder müssen die Fans aber verzichten

1992 gelang ihnen der große Durchbruch mit ihrem ersten Album: Jetzt haben die Jungs von "Take That" eine Jubiläumstour für das kommende Jahr bestätigt.

"Take That" gehen zu dritt auf Tour

Britischen Medienberichten zufolge soll die Tour anlässlich des 25-jährigen Jubiläums 2017 in Großbritannien stattfinden. Die Band präsentiert dabei ihr neues Album "Wonderland".

Doch nicht alle Mitglieder werden dabei sein: Robbie Williams und Jason Orange sollen nicht teilnehmen. Somit werden Gary Barlow, Mark Owen und Howard Donaldzu dritt durch 22 Städte in Großbritannien - darunter Manchester, Glasgow, Birmingham, Dublin und natürlich London - touren.

Einen Überraschungsgast soll es aber geben: Wie "mirror.co.uk" berichtet, wird die Girlgroup "All Saints" zusammen mit "Take That" auf der Bühne stehen.

Wie auf der Homepage der Band zu lesen ist, startet der Kartenvorverkauf am Freitag (28. Oktober). Die Tour selbst beginnt im Mai 2017.

mzi Gala

Mehr zum Thema