"Sturm der Liebe"-Vorschau: Vorschau auf die Woche 14. bis 18. Oktober 2019

Vorschau für "Sturm der Liebe": Was in neuen Folgen der ARD-Serie von Montag bis Freitag passiert, erfahren Sie nachfolgend.

"Sturm der Liebe": Joshua (Julian Schneider, l.) überreicht Denisie (Helen Barke, r.) einen Abschiedsbrief von Annabelle.

"Sturm der Liebe"-Vorschau für Montag, 14. Oktober 2019

Zur Freude von Denise, Eva und Linda wacht Christoph endlich aus dem Koma auf. Während Robert nun bangt, was Christoph wohl bei der Polizei aussagen wird, muss Eva erkennen, dass sich Christoph an ihre Worte am Krankenbett erinnern kann.
Annabelle konnte aus der Werkstatt entkommen und ist auf der Flucht. Franzi entdeckt beim Putzen ihren Abschiedsbrief und übergibt ihn an Joshua. Als Denise ihn liest, wird ihr klar, dass Annabelle psychisch krank ist.

Hildegard und Alfons freuen sich, dass Jessica und Henry zusammengefunden haben, müssen sich aber noch an die neue Situation im gemeinsamen Haushalt gewöhnen. Werner bemerkt, wie sehr André die Gesellschaft von Linda genießt. Er hat Bedenken, dass sein Bruder sich in etwas verrennt und warnt ihn vor Christophs Schwester. André missversteht das allerdings und glaubt, Werner habe selbst Interesse an Linda. 

ARD-Serie "Sturm der Liebe"

Hochzeit von Denise und Joshua: Die besten Fotos

Endlich verheiratet! Denise (Helen Barke, l.) und Joshua (Julian Winter) genießen ihr Liebesglück.
Christoph (Dieter Bach, r.) fährt die strahlende Braut Denise (Helen Barke, l.) zur Trauung.
 Christoph (Dieter Bach, l.) bringt die strahlende Denise (Helen Barke, r.) zur Trauung.
Denise (Helen Barke, v.l.) und Joshua (Julian Schneider, v.r.) eröffnen den Hochzeitstanz.

11

"Sturm der Liebe" am Dienstag, den 15. Oktober 2019

Werner erzählt Denise, dass das Gemälde von Dora und George in einer großen Achleitner-Ausstellung gezeigt werden soll. Aufgrund der großen Ähnlichkeiten mit den Porträtierten sollen auch Fotos von Denise und Joshua aufgehängt werden. Über das gemeinsame Fotoshooting kommen sich Denise und Joshua näher. Robert sucht Christoph auf, um ihn dazu zu bewegen, eine für Valentina günstige Aussage gegenüber der Polizei abzugeben. Doch Christoph vermutet, dass Valentina ihn absichtlich überfahren hat, und findet, dass sie den Preis dafür ruhig bezahlen soll.

Michael findet heraus, dass Alfons vergessen hat, seine Medikamente zu nehmen, und deswegen leicht erhöhten Blutdruck hat. Bei seinen Tests geht Michael dann aber so akribisch vor, dass Alfons Angst um seine Gesundheit bekommt. Linda hofft, sich mit Christoph aussprechen zu können. Doch Christoph will keinen Besuch von ihr, denn er sieht keinen Anlass, sich mit Linda nach all der Zeit zu versöhnen.

"Sturm der Liebe"-Vorschau für Mittwoch, den 16. Oktober 2019

Linda hadert damit, dass Christoph sie nicht sehen will. André bringt sie bei einer Wanderung auf andere Gedanken und ermutigt sie, Christoph doch noch im Krankenhaus zu besuchen. Mit dem Ergebnis des Gesprächs hat André jedoch nicht gerechnet. Denise und Joshua geben sich einander hin. Sie sind froh, dass sie endlich wieder zueinander gefunden haben. Doch dann müssen sie von Werner erfahren: Das Symbol ihrer Liebe – das Gemälde von Dora und George – soll verkauft werden!

"Sturm der Liebe" | ARD

Léa Wegmann und Florian Frowein sind das neue Traumpaar

"Sturm der Liebe"-Traumpaar 2019/2020: Florian Frowein und Léa Wegmann
Das "Sturm der Liebe"-Traumpaar für die neue Staffel 16 steht fest: Florian Frowein alias Tim Degen und Léa Wegmann alias Franzi Kurmmbiegl stehen ab November 2019 im Mittelpunkt des Fürstenhofs. Das gab DAS ERSTE in einer Pressemitteilung bekannt.

Natascha bekommt mit, was für einen Aufwand Michael betreibt, nur weil Alfons erhöhten Blutdruck hat. Sie erkennt den Grund hinter Michaels Vorsicht und macht sich Sorgen um ihren Mann.

"Sturm der Liebe" am Donnerstag, den 17. Oktober 2019

Eva und Robert sorgen sich nach Christophs Kampfansage. Wird er ihnen nun das Leben schwermachen? Denise rät Christoph, sich lieber mit Eva und Robert zu arrangieren, anstatt ihnen seine Anwälte auf den Hals zu hetzen. Doch Christoph nutzt die Gunst der Stunde und setzt Eva unter Druck.

Zu Andrés Entsetzen will Linda nach Christophs verletzender Aussage den „Fürstenhof“ wieder verlassen. Kurz vor ihrer Abreise hat André eine rührende Idee, um Linda davon zu überzeugen, in Bichlheim zu bleiben. Wird sein Plan aufgehen?

Joshua versucht vergeblich, Werner davon abzuhalten, das Gemälde von Dora und George zu verkaufen. Doch da ist es bereits zu spät. Während Denise Joshua gerührt aufheitert, will sich Werner mit dem Geld Annabelles Anteile sichern und macht ihr ein vielversprechendes Angebot.

"Sturm der Liebe"-Vorschau für Freitag, den 18. Oktober 2019

Eva will sich von Christoph nicht unter Druck setzen lassen, doch Robert macht ihr klar, dass ihnen die Hände gebunden sind – Christoph kann jederzeit seine Aussage vor Gericht revidieren! Wohl oder übel stimmen Eva und Robert seinen Forderungen zu …

Linda ist von Andrés Angebot, die alte Bäckerei zu übernehmen, gerührt. Sie lehnt es aber ab: Es fühlt sich einfach falsch an, in Bichlheim zu bleiben, wenn ihr Bruder sie nicht hier haben will. Doch dann steht Linda kurz darauf wieder vor der Bäckerei. Wird sie sich doch umentscheiden?

Hildegard hält wenig von Alfons‘ Geschenk für Toms Geburtstag. Alfons sieht das ein und findet sogleich ein neues Geschenk, das er Jessica und Henry präsentiert. Dabei kommt es zu einem Missgeschick und er zerstört unabsichtlich den von Hildegard liebevoll gestrickten Pullover für Tom. Während Joshua Denise mit einem romantischen Dinner überrascht, meldet sich Annabelle bei Werner wegen seines Angebotes zurück.

Verwendete Quellen: Das Erste

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche