"Sturm der Liebe"-Vorschau | ARD: Neue Folgen: Das passiert ab 17. Februar am Fürstenhof

"Sturm der Liebe" in der Vorschau: Was in neuen Folgen der ARD-Serie passiert, erfahren Sie nachfolgend. "SdL" wird montags bis freitags ab 15.10 Uhr im Fernsehen und im Live-Stream der ARD-Mediathek ausgestrahlt. 

"Sturm der Liebe": Annabelle (Jenny Löffler) kommt in einem abgedunkelten Raum, an einen Stuhl gefesselt zu sich und ruft verzweifelt um Hilfe.

Neue Folgen "Sturm der Liebe" - Das ist die Vorschau

Montag, 17. November: Michael hat einen Unfall

Natascha will schon die Polizei rufen, doch da kommt Michael nach Hause und berichtet, dass er einen Wild-Unfall hatte. Doch Natascha kommt der Verdacht, dass Michael ihr schon wieder nicht die Wahrheit sagt. Wie viele Lügen wird die Ehe von Michael und Natascha noch verkraften können?

Paul ist frustriert, denn der Plan, Annabelle zu überführen, ist gescheitert. Christoph bleibt nichts anderes übrig, als sich vorerst zurückzuziehen. Daraufhin beschließt Paul, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Nadja erkennt, dass der Ring an ihrem Finger an Tims Gefühlen für Franzi nichts ändert. Für sie gibt es daher nur eine Lösung: Franzi muss weg! So setzt Nadja alle Hebel in Bewegung, um Franzi vom "Fürstenhof" zu vertreiben.

Durch einen Zufall fällt Bela die Schatulle von Alfons und Hildegard in die Hände. Dabei entdeckt er den losen Einlegeboden, indem sich eine goldene Münze befindet. Bela ist über seinen Fund entzückt und hofft, ihn für einen guten Preis verkaufen zu können.

"Sturm der Liebe"

Macht Romy jetzt Annabelle fertig?

Romy (Désirée von Delft), Annabelle (Jenny Löffler, r.), Paul (Sandro Kirtzel, l)


Dienstag, 18. Februar: Showdown zwischen Annabelle und Paul

Annabelle ist spurlos verschwunden. Paul leugnet, etwas damit zu tun zu haben, doch Christoph glaubt ihm nicht und heftet sich an Pauls Fersen. Unterdessen kommt Annabelle in einem abgedunkelten Raum an einen Stuhl gefesselt und geknebelt zu sich. Was ist passiert?

Der "Fürstenhof" erwartet hohen Besuch. Normalerweise ist das für das renommierte Haus kein Problem, doch diesmal ist der Wurm drin. André wurde der falsche Menü-Wunsch weitergegeben und Annabelle, die sich um alles kümmern wollte, ist unauffindbar. Daraufhin beschließt Werner, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Bela ist von Alfons‘ Geschichte so berührt, dass er ihm die Münze überlässt. Doch dafür schuldet Alfons ihm einen Gefallen. Den löst Bela kurz darauf auch schon ein, um Lucy eine ganz besondere Freude zu machen.

Natascha tut es furchtbar leid, Michael mit ihrem Misstrauen so enttäuscht zu haben. Sie verspricht ihm daraufhin, nie wieder an ihm zu zweifeln. Wenig später macht Eva eine Beobachtung, die den Verdacht von Natascha allerdings bestätigt. Doch Natascha klammert sich verzweifelt an Michaels Versprechen …

Mittwoch, 19. Februar bis Freitag, 21. Februar: "Sturm der Liebe" fällt aus

Verwendete Quelle: Das ERSTE

Star-News der Woche