"Sturm der Liebe": Wann kommt Christin Balogh zurück?

Abschied von "Sturm der Liebe" oder nur eine Drehpause? Gala fragt beim Sender an, wie es mit der Rolle Tina Kessler weitergeht

"Sturm der Liebe"-Fans sind in Sorge: Nachdem Serienliebling Christin Balogh, 32, seit Ende Februar aus gesundheitlichen Gründen eine Drehpause einlegen musste, warten die Zuschauer auf ihre Rückkehr bei der ARD-Telenovela. Ein neuer Instagram-Post sorgte jetzt für große Aufregung, denn Balogh verkündet, wohl noch länger auszufallen.

"Sturm der Liebe": Abschied von Tina Kessler 

Der plötzliche und wochenlange Ausfall der Schauspielerin stellte die Drehbuchautoren vor die Frage: Wie und wohin verabschiedet sich Tina Kessler auf dem Bildschirm? Man entschied sich, dass die Köchin nach dem Wirbel um den verstorbenen Vater ihres Kindes und dem Liebeswirrwarr mit Fitnesstrainer Nils Heinemann (Florian Stadler) für eine Weile verreist. Ihre Entscheidung teilt sie Nils in Folge 2908 (Ausstrahlung am 25. April) in einem Brief mit.
"Ich kann und ich darf dich nicht länger hinhalten. Das hast du nicht verdient. (...) Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, für ein paar Wochen zu Pauline und Leonard zu fahren. Ich brauche den Abstand um mir klar zu werden, wie es weitergehen soll. Wenn du nicht auf mich warten möchtest, verstehe ich das. Danke, für alles." Zu der Szene meldet sich Balogh bei ihren Fans auf Instagram zu Wort.

Ex-GNTM-Kandidatin Enisa Bukvic

Erstmals spricht sie über ihre schockierende Diagnose

Enisa Bukvic
Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Enisa Bukvic spricht einem Video auf YouTube erstmals über die erschreckende Diagnose, die sie vor zwei Jahren erhielt.
©Gala

Christin Balogh schreibt auf Instagram 

"Pauline und Leonard rufen (Liza Tzschirner und Christian Feist) und ja ich gebe es zu: auch die Sacher Torte tut ihr übriges! Ab heute ist Tina in Wien und damit weg vom Schirm! Es grüßt euch aber umso herzlicher meine Wenigkeit!". Bei "Pauline und Leonard" handelt es sich um das Traumpaar der neunten "Sturm der Liebe"-Staffel. Wie lange ihre Pause noch dauert, dazu sagt die 32-Jährige nichts. Müssen die Fans in Zukunft vielleicht sogar komplett auf Tina verzichten? 

Tina Kessler kommt wieder

Nein, keine Sorge: Die beliebte Figur kommt wieder! "Christin ist, wie man sieht, auf dem Weg der Besserung. Das freut uns natürlich sehr. Sie wird in naher Zukunft wieder drehen", teilte die Produktion Bavaria Fiction auf Nachfrage von Gala mit. Wann das genauso sein wird, dazu gibt es keine Auskunft. So oder so gilt: Auf dem Bildschirm werden Fans von "Sturm der Liebe" für mehrere Wochen ohne Tina Kessler auskommen müssen.
Sturm der Liebe, montags bis freitags, 15.10 Uhr, Das Erste 

Dieter Bach, Uta Kargel & Co.

Die "Sturm der Liebe"-Darsteller

In "Sturm der Liebe"-Staffel 15, die am 28. Oktober 2018 startet, spielen Helen Barke, Julian Schneider und Jenny Löffler (v.l.n.r.) das Liebes-Trio
Julian Schneider ist "Joshua Winter"  Der smarte Joshua ist der uneheliche Sohn von Robert Saalfeld, dessen Existenz jahrelang vor Robert geheimgehalten wurde. Schuld ist Werner Saalfeld, der seinem damals noch minderjährigen Sohn eine ungewollte Vaterschaft nach einem One-Night-Stand ersparen wollte. Auf der Suche nach einem geeigneten Stammzellenspender für die an Leukämie erkrankte Valentina, Joshuas Halbschwester, kommt das lang gehütete Geheimnis ans Licht. Joshua rettet Valentina - und taucht plötzlich am "Fürstenhof" auf. Dort findet er nicht nur eine neue Familie, sondern mit Denise und Annabelle auch zwei Frauen, die um sein Herz kämpfen.   Julian Schneider wurde unter anderem am "Lee Strasberg Theatre & Film Institute" in Los Angeles ausgebildet und war bereits in "SOKO Kitzbühel", "SOKO Donau/ Wien" und am Theater zu sehen.  Fun Fact: Der 28-jährige Österreicher ist nicht nur auf dem Bildschirm, sondern als Model auch auf der Wiener Fashion Week zu sehen gewesen. 
Helen Barke ist "Denise Saalfeld"  Denise ist eines der vier Kinder von Christoph und Xenia Saalfeld und kommt gemeinsam mit ihrer Schwester Annabelle an den "Fürstenhof". Als Denise in einem sagenumwobenen Spiegel den mysteriösen Joshua Winter erblickt, ist es sofort um sie geschehen: Sie verliebt sich! Wäre da nur nicht ihre durchtriebene Schwester, die ebenfalls ein Auge auf den attraktiven Gärtner geworfen hat...  Helen Barke hat 2017 ihr Diplom an der Film-Academy in Wien gemacht und war unter anderem schon am Theater und im Tatort zu sehen. Die Rolle in "Sturm der Liebe" ist ihre erste große TV-Rolle.   Fun Fact: Helen Barke sorgte mit ihrem Auftritt in "Tatort München: Hardcore" im Oktober 2017 für Aufsehen: Sie spielte eine Porno-Darstellerin, die ermordet in einem Planschbecken aufgefunden wird.
Jenny Löffler ist "Annabelle Sullivan"  Die Gene scheint Annabelle von ihren Eltern Christoph und Xenia Saalfeld gerbt zu haben: Als sie durchtriebene Blondine mit Schwester Denise nach Bichlheim kommt, weiß sie deren Schwarm Joshua geschickt zu verführen und die Bewohner des Hotels für sich einzuspannen. Zwischen den beiden Schwestern entbrennt ein Kampf – um Joshuas Liebe, die Gunst ihres Vaters und den "Fürstenhof". Und bald wird klar: Es kann nur eine geben...  Jenny Löffler ist unter anderem an der New York Film Academy und der Stage School in Hamburg ausgebildet worden. Sie spielte schon in mehreren Film- und Kinoproduktionen, darunter "Männerherzen", "Meet the Blacks" und "Russendisko". Wer sie noch nicht gesehen hat, hat sie vielleicht gehört: Löffler ist auch Synchronsprecherin.   Fun Fact: Für die Rolle der Annabelle bewarb sich Jenny Löffer zunächst nicht, wie sie dem Sender "radio B2" erzählte. Aufmerksam wurden die Macher von "SdL"trotzdem auf sie, weil sie einem Freund bei seinem Casting-Video half. Löffler wurde zum Auswahlverfahren für die Rolle "Denise Saalfeld" eingeladen - und bekam sie!

34


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche