"Sturm der Liebe": Neues Drama am Fürstenhof um Baby Luna?

"Sturm der Liebe" startet ins neue Jahr 2019: Nachdem Jessica ihre Tochter mit Paul zur Welt gebracht hat, könnte sie eine traurige Entscheidung treffen 

Wohin will Jessica so kurz vor der Geburt? Das fragt sich Paul in Folge 3069 am Donnerstag, den 10 Januar 2019 

"Sturm der Liebe" heißt am Fürstenhof eine neue Mitbewohnerin willkommen: Luna, das Baby von Jessica (Isabell Ege) und Paul (Sandro Kirtzel). Doch die Umstände, in die die Kleine hineingeboren wird, sind nicht ideal: Luna ist das Ergebnis eines One-Night-Stands. Während Papa Paul mit Romy (Désirée von Delft ) die Frau seines Lebens gefunden hat, ist Mama Jessica Single und gerade durch ihre Abschlussprüfung als Kosmetikerin gerauscht. Zu viel für die Blondine? Nach der überraschenden Geburt von Luna in einer Scheune will sie ihre Tochter nicht einmal ansehen. "Bring sie weg! Kein Wort zu Paul!" fordert Jessica ihre Chefin Annabelle, die ihr bei der Geburt geholfen hat, verzweifelt auf.

"Sturm der Liebe": Was hat Jessica mit Baby Luna vor?

"Bring sie weg! Kein Wort zu Paul!" fordert Jessica ihre Chefin Annabelle (Jenny Löffler) , die ihr bei der Geburt geholfen hat, verzweifelt auf. Annabelle kann nicht verstehen, was in Jessica vorgeht. "Ich wollte das hier alles nicht", erklärt Jessica. Annabelle wird klar, dass ihre Mitarbeiterin das Kind nicht haben will - und kommt zu einem verhängnisvollen Schluss: "Ok. Es gebe noch eine andere Möglichkeit. Aber die ist radikal."

Die "Sturm der Liebe"-Vorschau der ARD verrät, dass Jessica in Folge 3069 am heutigen Mittwoch Bichlheim plötzlich verlassen will. Dabei trifft sie auf Paul, der sich wundert, wohin die für ihn noch Schwangere so kurz vor dem Geburtstermin hin will. 

Jessica weiß nicht, ob sie das Richtige tut. Annabelle (Jenny Löffler, r.) zerstreut ihre Zweifel an der Reise ("Sturm der Liebe"-Folge 3070 vom 11. Januar 2019).

Einige Tage später, in Folge 3073, erhält Paul eine traurige Nachricht. Welche, verrät die ARD nicht. Allerdings lassen weitere Vorschau-Hinweise eine schockierende Vermutung zu.

Im Beisein von Romy (Désirée von Delft, r.) erhält Paul (Sandro Kirtzel, l.) in Folge 3073 (21. Januar 2019) eine traurige Nachricht.

Hat Jessica Annabelle beauftragt, Luna heimlich an ein anderes Paar abzugeben, um Paul nach ihrer Rückkehr eine Fehlgeburt vortäuschen zu können? Denn plötzlich haben Dr. Michael Niederbühl und Natascha Schweitzer ein Pflegekind namens Felicitas in ihrer Obhut.

Michael Niederbühl (Erich Altenkopf, l.) zeigt Paul und Romy Pflegekind Felicitas. Handelt es sich bei der Kleinen in Wahrheit um Pauls Tochter?

Währenddessen planen Paul und Romy traurig "einen würdevollen Abschied" und Jessica erfährt von Annabelle "eine schockierende Nachricht"...
Die aktuelle Geschichte um Baby Luna wird "Sturm der Liebe"-Fans mindestens bis Ende Februar auf Trab halten. 

Jessica (Isabell Ege, r.) erfährt von Annabelle (Jenny Löffler, l.) nach ihrer Rückkehr an den Fürstenhof eine schockierende Wahrheit. Zu sehen in Folge 3094, die voraussichtlich am 20. Februar 2019 ausgestrahlt wird


"Sturm der Liebe", montags bis freitags ab 15.10 Uhr im Ersten

Sturm der Liebe

Gala am Set: Exklusiver Blick hinter die Kulissen der ARD-Telenovela

Uta Kargel und Lorenzo Patané führen Gala durch den Fürstenhof
Einmal hinter die Kulisse des Fürstenhofs zu blicken ist ein Traum vieler Fans von "Sturm der Liebe". Mit Gala geht er in Erfüllung: Kommen Sie mit, wenn Lorenzo Patané und Uta Kargel Sie zu einer exklusiven Studioführung mitnehmen
©Gala

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche