VG-Wort Pixel

"Sturm der Liebe" + "Rote Rosen" Die beliebten Telenovelas fallen für zwei Tage aus

"Sturm der Liebe": Sandro Kirtzel und Sophia Schiller
"Sturm der Liebe": Sandro Kirtzel und Sophia Schiller
© ARD/Christof Arnold
Die aktuellen Serien-News im GALA-Ticker: Sendestopp für "Sturm der Liebe" und "Rote Rosen" +++ "Mord mit Aussicht" kehrt zurück: Das hat sich alles geändert +++ "Sturm der Liebe": Lia und Robert verabschieden sich vom Fürstenhof.

Die Serien-News im GALA-Ticker

9. März 2022

Die Telenovelas "Sturm der Liebe" und "Rote Rosen" pausieren für zwei Tage

Immer wieder sind die beliebten Serien "Sturm der Liebe" und "Rote Rosen" von Programmänderungen betroffen. Mehrfach mussten Folgen aufgrund von Sportereignissen oder Sondersendungen verschoben werden. Auch in dieser Woche kommt es zum Ausfall. Sowohl am Donnerstag, 10. März, als auch am Freitag, 11. März, müssen Fans auf die beiden Telenovelas verzichten.

Grund sind auch dieses Mal zwei sportliche Großevents. Am Donnerstag überträgt die ARD den 10-km-Sprint der Herren im Biathlon-Weltcup. Zur Sendezeit von "Sturm der Liebe" werden an diesem Tag die Paralympics aus Peking übertragen. Auch am Freitag muss "Rote Rosen" dem Wintersport weichen. Erst ab dem kommenden Montag werden die beiden Serien wieder wie gewohnt im Ersten ausgestrahlt.

"Rote Rosen" läuft montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten. "Sturm der Liebe" folgt im Programm um 15:10 Uhr.

8. März 2022

Nach Drehstopp im Jahr 2014: ARD-Kultserie "Mord mit Aussicht" kehrt zurück

Die beliebte Serie "Mord mit Aussicht" bekommt eine Neuauflage. Sechs neue Folgen sollen an den großen Erfolg aus den Jahren 2008 bis 2014 anknüpfen. Doch von den damaligen Darsteller:innen müssen sich Fans verabschieden. Caroline Peters, 50, Bjarne Mädel, 53, und Meike Droste, 42, kehren nicht in das beschauliche Eifeldorf Hengasch zurück. Jetzt ermittelt eine neue Kommissarin im Ort: Katharina Wackernagel, 43, wird als Marie Gabler in die Fußstapfen ihrer Vorgängerin treten. Was können die Zuschauer:innen von dem Comeback erwarten?

"Die Fans lieben Caroline Peters, Meike Droste und Bjarne Mädel. Wir wollen sie nicht ersetzen und übernehmen auch nicht ihre Rollen", erklärt Wackernagel im Interview mit "spot on news". Etwa vier Jahre liegen in der fiktionalen Serie zwischen dem Weggang des beliebten Trios und den neuen Polizisten. "Die Figuren geben sich also nicht die Klinke in die Hand. Nach dem Abgang von Sophie Haas bis zum Auftauchen von Marie ist viel Zeit verstrichen", so die neue Hauptdarstellerin. Eins steht fest: Die neue Dienstleiterin wird es in Hengasch nicht einfach haben und das Publikum darf sich auf eine Besetzung freuen, die frischen Wind in die Eifel bringt. 

"Mord mit Aussicht" läuft ab dem 8. März 2022 immer dienstags um 20:15 Uhr im Ersten.

"Sturm der Liebe": Lia und Robert verlassen den Fürstenhof

Bei "Sturm der Liebe" kommt es zum Showdown zwischen Lia (Deborah Müller, 40) und Ariane (Viola Wedekind, 44). Nachdem Lia und Robert (Lorenzo Patané, 45) monatelang davon ausgingen, Geschwister zu sein, erlangen sie durch einen DNA-Test endlich Klarheit. Ariane lässt derweil keine Chance aus, aus dem Gefängnis zu kommen. Zurück am Fürstenhof sorgt sie weiter für Ärger mit Lia. Um dem zu entkommen, will die mit Robert auf eine Almhütte gehen. Dennoch spitzt sich die Situation zu. 

Bei einem Spaziergang glaubt Lia, einen Schuss zu hören. Plötzlich steht Ariane vor ihr. Lia sprüht ihr in der Schrecksituation Pfefferspray ins Gesicht. Für ihre Erzfeindin, die noch immer versucht, Christoph mit belastenden Beweisen unter Druck zu setzen, die beste Gelegenheit sie loszuwerden. Christoph stimmt daher einer Freistellung von Lia zu. Als diese kurz darauf auf ihre Widersacherin trifft, eskaliert es. In letzter Sekunde kann Lia sich darauf besinnen, Ariane nicht mit dem Auto zu überfahren. Und ihr wird klar, dass sie mit Robert den Fürstenhof verlassen muss. Wie es mit den beiden weitergeht, sehen Sie in Folge 3811 am 21. April 2022 bei "Sturm der Liebe".

7. März 2022

"Sturm der Liebe": Sind Lia und Robert wirklich Geschwister?

Mit diesem mutigen Vorstoß könnte endlich Klarheit geschaffen werden: Durch eine Intrige von Ariane (Viola Wedekind, 44) wurde das Traumpaar Lia (Deborah Müller, 40) und Robert (Lorenzo Patané, 45) entzweit. Die beiden halten sich seither aufgrund eines gefälschten Gentests für Geschwister, eine gemeinsame Zukunft als Liebespaar zerplatzte von einer Sekunde auf die andere. Doch nun könnte das böse Spiel endlich auffliegen. 

Mit einem neuen DNA-Test bei Michael soll das Verwandtschaftsverhältnis des Ex-Paares noch einmal eindeutig geklärt werden. Während Robert sich angesichts der neuen Entwicklung keine großen Hoffnungen macht, scheint sich Lia viel von dem erneuten Test zu versprechen. Auch Werner (Dirk Galuba, 80) mag nicht so recht an eine Erfolgsnachricht glauben. Die demotivierte Lia droht zu kapitulieren und dem "Fürstenhof" für immer den Rücken zu kehren. Wird das Ergebnis der Analyse sie zurückhalten können?  

Antworten gibt es heute (7. März 2022) im Ersten und zum Nachschauen ab sofort in der ARD-Mediathek.

"Sturm der Liebe" läuft immer montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. 

Verwendete Quellen: instagram.de, okmag.de, ard.de, tvmovie.de

ama / spg / jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken