VG-Wort Pixel

"Stranger Things" Start von Staffel vier steht fest

In der vierten Staffel bekommen es die Kids von "Stranger Things" mit einer neuen übernatürlichen Bedrohung zu tun.
In der vierten Staffel bekommen es die Kids von "Stranger Things" mit einer neuen übernatürlichen Bedrohung zu tun.
© Courtesy of Netflix
Das Startdatum der vierten Staffel von "Stranger Things" steht endlich fest: Fans bekommen die neuen Folgen ab Ende Mai zu sehen.

Gute und schlechte Neuigkeiten für alle Fans der mystischen Welt von Elf und ihren Freunden: Das Startdatum der vierten Staffel von "Stranger Things" steht endlich fest. Der erste Teil der neuen Folgen wird ab dem 27. Mai bei Netflix zu sehen sein. Der zweite Teil folgt am 1. Juli. Das hat der Streaminganbieter auf Instagram verkündet. Gleichzeitig wurde ein Stellungnahme der Duffer-Brüder Matt und Ross, die die Serie produzieren, veröffentlicht.

Darin heißt es unter anderem: "Angesichts der beispiellosen Länge, und damit ihr so schnell wie möglich in den Genuss kommt, wird die 4. Staffel in zwei Ausgaben veröffentlicht." Diese sei jedoch "auch der Anfang vom Ende", schreiben die Brüder weiter.

Vor sieben Jahren hätten sie den gesamten Handlungsbogen der Serie ausgearbeitet und bereits vorausgesagt, dass sich dieser auf vier bis fünf Staffeln erstrecken werde. Nun hätten die Produzenten festgestellt, dass die Handlung zu umfangreich gewesen sei. Es werde somit noch eine fünfte Staffel geben. "Aber - wie ihr bald selbst sehen werdet - wir bewegen uns jetzt mit Riesenschritten auf das Finale zu. Die 4. Staffel wird die vorletzte und die 5. Staffel die letzte sein."

Wird es Spin-offs geben?

Am Ende ihres Statements deuten die Duffer-Brüder an, dass es womöglich Spin-offs von "Stranger Things" geben könnte: "Es gibt in der Welt von 'Stranger Things' noch viele aufregende Geschichten zu erzählen: neue Rätsel, neue Abenteuer, neue unerwartete Helden." Zunächst wolle man aber die Ausstrahlung von Staffel vier und fünf über die Bühne bringen.

Was passiert in Staffel vier?

Viele Details zum Inhalt der kommenden Staffel sind noch nicht bekannt. Es werden unter anderem wieder Winona Ryder (50), David Harbour (46), Finn Wolfhard (19), Gaten Matarazzo (19), Caleb McLaughlin (20), Millie Bobby Brown (17), Noah Schnapp (17) und Sadie Sink (19) zu sehen sein. Erste Teaser und Trailer zeigen, dass Elf und ihre Freunde es mit einer neuen übernatürlichen Bedrohung zu tun bekommen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken