VG-Wort Pixel

"Squid Game: The Challenge" Netflix-Hit wird zur Reality-Show!

Keine andere Serie ist bei Netflix erfolgreicher als "Squid Game".
Keine andere Serie ist bei Netflix erfolgreicher als "Squid Game".
© Noh Juhan | Netflix
"Squid Game" bekommt nicht nur eine zweite Staffel. Netflix hat auch eine Umsetzung des Hits als Reality-Show angekündigt.

Sterben soll hier keiner, trotzdem verspricht ein neues Format rund um den Netflix-Hit "Squid Game" Hochspannung. Der Streamingdienst macht aus dem Mega-Erfolg einen Reality-Wettbewerb. 456 ganz reale Personen werden sich der Herausforderung in "Squid Game: The Challenge" stellen. Wer am Ende übrig bleibt, bekommt 4,56 Millionen US-Dollar, umgerechnet fast 4,4 Millionen Euro.

Laut Angaben von Netflix handelt es sich dabei angeblich um die Reality-Show mit den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die es bisher jemals auf den TV-Bildschirm geschafft hat, beziehungsweise schafft. Auch habe es noch nie so ein hohes Preisgeld gegeben. Auf die Kontrahentinnen und Kontrahenten warten demnach in zehn Folgen neue sowie von der Vorlage inspirierte Spiele.

Das Casting für "Squid Game: The Challenge" läuft bereits

Das Casting für Kandidatinnen und Kandidaten ist bereits eröffnet. Auf der Website "squidgamecasting.com" kann sich offenbar grundsätzlich jeder bewerben, der Englisch spricht, mindestens 21 Jahre alt ist und für die Dreharbeiten Zeit mitbringt. Diese sollen demnach voraussichtlich Anfang 2023 stattfinden und können offenbar bis zu vier Wochen dauern.

Ob ausgeschiedene Teilnehmer womöglich eine besondere Strafe erwartet, ist bisher unklar. Eine Niederlage wird die Kandidaten zumindest nicht wie in der Vorlage das Leben kosten. Auf der Bewerbungswebsite wird versichert, dass "alle Spieler unversehrt" davonkommen werden.

"Squid Game" ist die bisher erfolgreichste Serie, die bei Netflix gezeigt wird. In den ersten 28 Tagen nach Erscheinen der Folgen kamen im vergangenen Jahr insgesamt mehr als 1,6 Milliarden Sehstunden zusammen. Gerade erst hatte Netflix ganz offiziell die zweite Staffel der Serie angekündigt. Die neuen Episoden befinden sich laut Serien-Schöpfer Hwang Dong-hyuk (51) in Arbeit. Derzeit steht noch nicht fest, wann sie erscheinen sollen. Laut vorangegangener Berichte könnte es 2023 oder 2024 soweit sein.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken