VG-Wort Pixel

"Scream"-Trailer Stars der Reihe sind einmal mehr vereint

Das Ghostface aus "Scream" mordet wieder.
Das Ghostface aus "Scream" mordet wieder.
© imago/Mary Evans
Der Ghostface-Killer treibt wieder sein Unwesen und bekommt es im ersten Trailer zu "Scream 5" einmal mehr mit Sidney Prescott zu tun.

Ab Anfang des kommenden Jahres müssen sich Neve Campbell (48), Courteney Cox (57) und David Arquette (50) erneut der Ghostface-Fratze erwehren - zum nunmehr fünften Mal, um genau zu sein. Jetzt wurde endlich auch der erste Trailer zu "Scream 5" veröffentlicht. In bester Tradition der Slasher-Reihe mordet sich darin einmal mehr ein unbekannter Killer durch die Kleinstadt Woodsboro. Und natürlich bekommt er es wieder mit Sidney Prescott (Campbell), Gale Weathers (Cox) und Deputy Dwight Riley (Arquette) zu tun.

"Irgendwas an diesem Killer ist anders", ist jedoch Arquettes Stimme im Trailer zu hören. Kurz davor hat seine Figur jener von Neve Campbell gesteckt, dass sich wieder ein Killer im Halloweenkostüm herumtreibt. "Hast du eine Waffe?", will er von ihr wissen. "Ich bin Sidney Prescott... natürlich habe ich eine Waffe", erwidert sie trocken.

Teil eins bis vier Pflichtwissen?

Der erste "Scream"-Film erschien im Jahr 1996 und prägte das Slasher-Genre der Folgezeit. Noch in den Jahren 1997 und 2000 erschienen zwei Fortsetzungen, ehe sich das Franchise eine lange Pause gönnte. Erst 2011 kam mit "Scream 4" das vorerst letzte Kapitel ins Kino - bis jetzt. Am 13. Januar des kommenden Jahres wird Ghostface erneut auf Menschenjagd gehen.

Der Trailer zum Comeback 2022 deutet an, dass es ratsam wäre, die Geschehnisse von Teil eins bis vier noch einmal aufzufrischen, denn: "Die Angriffe hatten alle eine Verbindung zu den ursprünglichen Killern. Und was immer diese Verbindung ist - es hat uns alle hier her zurückgeholt", schlussfolgern die Figuren im neuesten Teil. Und an Killern mangelte es in den Filmen zuvor wahrlich nicht.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken