VG-Wort Pixel

"Sat.1-Frühstücksfernsehen" Format bekommt zusätzlichen Sendetag

Das Moderationsteam des "Sat.1-Frühstücksfernsehens".
Das Moderationsteam des "Sat.1-Frühstücksfernsehens".
© © SAT.1 / Marc Rehbeck
Fans des "Sat.1-Frühstücksfernsehens" dürfen sich ab Ende Oktober über einen zusätzlichen Sendetag freuen.

Das "Sat.1-Frühstücksfernsehen" bekommt ab dem 24. Oktober einen zusätzlichen Sendetag. Bis Weihnachten wird jeden Sonntag eine weitere Ausgabe ausgestrahlt, wie der Sender in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat.

Das Moderationsteam Daniel Boschmann (40), Karen Heinrichs (47), Annika Lau (42), Marlene Lufen (50), Matthias Killing (42) und Christian Wackert (32) wird dann im Wechsel immer zwischen 9 und 11 Uhr durch die Sendung führen.

Gute Quoten

Grund für den zusätzlichen Sendeplatz seien unter anderem die guten Einschaltquoten, sagt Sat.1-Chefredakteurin Juliane Eßling: "Die Sat.1-Zuschauerinnen und -Zuschauer können sich bis Weihnachten auf zwei Stunden Service und Infotainment am Sonntagmorgen freuen."

Unter der Woche läuft das Format immer montags bis freitags zwischen 05:30 und 10 Uhr.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken