VG-Wort Pixel

"Rote Rosen" Lara-Isabelle Rentinck im stylischen Herbst-Outfit

"RR"-Darstellerin Lara-Isabelle Rentinck
"RR"-Darstellerin Lara-Isabelle Rentinck
© ARD/Thorsten Jander / PR
"Rote Rosen"-News im GALA-Ticker: "RR"-Star Lara-Isabelle Rentinck teilt Herbst-Look mit den Fans +++ Baby Louis wird ab jetzt von einem echten Baby gespielt +++ Kim-Sarah Brandts versüßt den Wochenstart mit positiven News.

"Rote Rosen" 2021: Alle News im Überblick

16. September 2021

Lara Isabelle Rentinch: Ihre Fans sind begeistert vom Streetstyle-Foto! 

Lara-Isabelle Rentinck ist nicht nur Schauspielerin und als "Amelie Fährmann" in "Rote Rosen" bekannt: Die 35-Jährige arbeitet nebenbei auch als Fotomodell! Manchmal lässt sie ihre Fans via Instagram an ihren Modeljobs teilhaben und zeigt, für wen sie sich ablichten lässt. Erst vor wenigen Tagen postete der "Rote Rosen"-Star ein Foto von sich im perfekten Look für den Herbst auf seinem Social-Media-Kanal. Mit dem Post wünscht Lara-Isabelle ihren Follower:Innen einen guten Start in den Tag. Die Verlinkungen auf dem Bild zeigen, dass das Model Klamotten von der Modemarke Zara trägt, Stiefel von Peter Kaiser, dazu eine Chloé-Sonnenbrille. Aufgenommen und produziert wurde es in der Hamburger Innenstadt von den Agenturen Streetstyleshooters und Agencycall.

Ihre Fans sind begeistert von der Fashion-Inspiration. Doch was direkt auffällt: Auf dem Bild hat der "RR"-Star noch lange Haare, dabei hat sich die Schauspielerin diese erst kürzlich abgeschnitten. Dank der Bildunterschrift wird klar, die Frau von Fußballer Cimo Röcker hat kein aktuelles Bild geteilt, sondern ein sogenanntes "Throwback-Bild" (z. Dt.: Rückblick). Scheint, als erinnere sie sich gerne an den Tag und das Shooting zurück. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

15. September 2021

Willkommen am "Rote Rosen"-Set, Baby Jokke! 

Knapp vier Monate ist es her, seit Tina (Katja Frenzel, 47) und Ben (Hakim-Michael Meziani, 53) Eltern in der ARD-Serie wurden. Doch nicht alle Fans waren auf Anhieb begeistert von Baby Louis. Im Netz waren die Meinungen gespalten, es hagelte böse Kommentare, weil das "Rote Rosen"-Baby von einer Puppe aus Silikon gespielt wurde. Der Grund hierfür waren die strengen Hygienemaßnahmen und der dadurch erhöhte Stressfaktor für einen Säugling. Viele Fans hatten kein Verständnis für die Plastik-Besetzung, was zu hitzigen Diskussionen im Netz führte. Doch jetzt hat das Drama ein Ende.

Auf dem offiziellen "Rote Rosen"-Instagram-Kanal wurde nun verkündet, dass es ab sofort ein echtes Baby am Set gibt. In Form eines Hinter-den-Kulissen-Clips können sich Fans der Kult-Serie schon einen Vorgeschmack holen, wie süß der kleine Junge ist – der mit richtigem Namen Jokke heißt. Unter das Video schreibt die Produktionsfirma: "Dürfen wir vorstellen: Jokke alias Baby Louis! Wir sind ganz entzückt und freuen uns auf die kommenden Szenen! Viel Spaß bei dem Blick hinter die Kulissen!" 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

14. September 2021

Kim-Sarah Brandts: Gelassen und wie immer gut gelaunt …

Auf den ersten Blick wirkt das Instagram-Selfie von Kim-Sarah Brandts, 38, sehr gewöhnlich und nicht besonders. Doch schaut man genau hin, fällt auf den zweiten Blick der Spruch auf ihrem Kapuzenpullover auf: "Easy peasy lemon squeezy" steht auf dem Hoodie. Der englische Spruch bedeutet so viel wie "Nimm es mit Leichtigkeit" und zeigt, wie positiv die Schauspielerin auch im Privatleben ist. Die Zwillingsmama startet trotz grauer Wolken hoch motiviert in die Woche.

Scheint, als schöpfe sie genau aus solchen simplen Dingen ganz viel Lebensenergie. Und diese gute Stimmung gegen den gestrigen grauen Montag wirkt sich auch auf ihre Fans aus. Die sind wie immer begeistert von der 38-Jährigen, ähnlich wie RR-Kollege Jerry Kwarteng, dem das Instagram-Foto auch gut gefällt. Kein Wunder, die Blondine ist wirklich ein positives Vorbild für alle. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

13. September 2021

Böse Mordvorwürfe gegen Amelie

Carla (Maria Fuchs, 46) vermutet, dass Amelie (Lara-Isabell Rentinck, 34) etwas mit Gregors Tod zu tun hat. Amelie hingegen lassen die Anschuldigungen kalt. Vielmehr ist sie enttäuscht, dass Britta (Jelena Mitschke, 43) nicht ehrlich zu ihr war, weil sie Carlas Einbruch decken wollte. 

Carla ist weiterhin davon überzeugt, dass Amelie schuld an Gregors (Wolfram Grandezka, 51) Tod sein muss und findet zudem noch weitere Hinweise, die gegen Amelies Unschuld sprechen. Während Amelie und Britta sich aussprechen und wieder vertragen, rennt Carla zur Polizei und gibt eine Anzeige gegen Amelie auf. 

Britta (Jelena Mitschke) und Carla (Maria Fuchs) sind nicht einer Meinung, was die Vorwürfe gegen Amelie betrifft
Britta (Jelena Mitschke) und Carla (Maria Fuchs) sind nicht einer Meinung, was die Vorwürfe gegen Amelie betrifft
© ARD/Nicole Manthey / PR

"Rote Rosen" – von Montag bis Freitag um 14:10 Uhr in der ARD.

"Rote Rosen"-News der vergangenen Tage

Sie haben News verpasst? Die "Rote Rosen"-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: ard.de, instagram.com

lvt Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken