VG-Wort Pixel

"Rote Rosen" Diese Sendung ersetzt die Telenovela ab August

"Rote Rosen" wird vorübergehend von "Leichter Leben" ersetzt
"Rote Rosen" wird vorübergehend von "Leichter Leben" ersetzt
© ARD/NDR/Riverside Entertainment/Brand New Media/Petra Stadler
Die aktuellen Serien-News im GALA-Ticker: "Rote Rosen": Wissenssendung bekommt Sendeplatz der Telenovela +++ "In aller Freundschaft": Die Sommerpause ist im Anmarsch +++ "Polizeiruf 110": Lucas Gregorowicz ist Ende 2022 zum letzten Mal zu sehen.

Die Serien-News im GALA-Ticker

15. Juli 2022

"Rote Rosen": Ab August ersetzt "Leichter Leben" die beliebte Daily-Soap

"Rote Rosen" geht bald in die Sommerpause – und macht einem neuen Format Platz: In "Leichter Leben" stehen Themen wie Gesundheit, Wohlbefinden und Ernährung im Zentrum. Ab dem 22. August müssen sich die Fans der Telenovela für drei Wochen von ihrer liebsten Serie verabschieden. Statt Liebe, Tränen und Dramen werden Dr. Johannes Wimmer, 39 und Elena Uhlig, 46 medizinischen und emotionalen Fragen nachgehen. Mit Tipps und Experimenten dreht sich alles in "Leichter Leben" – wie der Titel schon andeutet – um eine unbeschwerte Lebensweise und tägliche Gesundheit. 

"Allein schon bei der Vorbereitung habe ich so einiges Wissenswertes und Überraschendes kennengelernt", heißt es von Moderatorin Uhlig in einer Pressemitteilung. "Wie man zum Beispiel Getränke ruckzuck kalt bekommt, das war für mich neu. Manchmal kommt es auf die kleinen Tricks an und nicht auf die 'großen' Dinge." Bis zum 9. September wird die Wissenssendung ausgestrahlt – danach wird "Rote Rosen" wieder auf dem gewohnten Sendeplatz weiterlaufen. 

14. Juli 2022

"In aller Freundschaft" geht bald in die Sommerpause – so lange kommen keine neuen Folgen

"In aller Freundschaft", die beliebte Krankenhausserie, hat schon sehr bald Sommerpause: Ab Dienstag, 26. Juli, kommen vorerst keine neuen Folgen mehr, wie der MDR in einer Mitteilung ankündigt. Eine traurige Nachricht für alle Fans – aber lange müssen diese nicht auf neue Folgen verzichten, wie es weiter im Text heißt. Denn von einer wirklichen "Sommerpause" kann kaum die Rede sein, dauert sie dieses Jahr doch nur eine einzige Woche. "Noch kürzer, und man könnte nicht mal mehr von einer Pause sprechen", heißt es vom MDR – zu Recht. 

Die erfreulich und ungewohnt kurze Pause erklärt sich zum einen durch die Nachwirkungen der Corona-bedingten Drehpause in 2020, die zu einem Folgenüberhang in 2021 geführt hat. "Außerdem können wir uns schon jetzt auf die Pause im November einstellen, denn die Fußball Weltmeisterschaft steht an", warnt der öffentlich-rechtliche Sender schon einmal vor. So wird am 26. Juli zwar keine neue Folge laufen, ganz ohne "In aller Freundschaft" müssen die Zuschauer:innen an diesem Tag allerdings nicht auskommen: Es wird eine Wiederholung ausgestrahlt, in der Professor Simoni (Dieter Bellmann, †77) zu sehen ist. Bellmann wäre am 24. Juli diesen Jahres 80 Jahre alt geworden. "Die Sommerpausenfolge steht also im Zeichen des Gedenkens an ihn", heißt es vom MDR.

13. Juli 2022

"Polizeiruf 110": Schauspieler Lucas Gregorowicz verlässt die Serie auf eigenen Wunsch

"Polizeiruf 110"-Zuschauer:innen müssen sich schon bald von einer beliebten Rolle verabschieden: Lucas Gregorowicz, 45, der Fans der Krimireihe als Adam Raczek bekannt ist, verlässt auf eigene Initiative die Serie. Der Film "Polizeiruf 110: Abgrund", der im Frühjahr 2022 abgedreht wurde und Ende dieses Jahres ausgestrahlt wird, soll sein letzter Auftritt sein. "Nach sieben Jahren und zwölf Abenteuern ist es Zeit zu gehen", heißt es vom Schauspieler in einer Mitteilung des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb).

"Ich bin sehr dankbar für diese Zeit: für die Menschen, mit denen ich arbeiten durfte, die Freundschaften und die Chance, meine eigene polnische Seite in diesem erstklassigen Format ausleben zu können." Vor allem danke der Darsteller den Zuschauer:innen, die "diesen gewagten Schritt an der polnischen Grenze mit allen Höhen und Tiefen mit uns gegangen sind". Seine Rolle werde ihm fehlen. Kollege André Kaczmarczyk, 36, wird als Vincent Ross vorläufig alleine ermitteln. In "Polizeiruf 110: Gott des Bankrotts" wird er Anfang 2023 ohne seinen Partner zu sehen sein.

Die Serien-News der vergangenen Wochen

Sie haben die Serien-News der vergangenen Wochen verpasst? Hier finden Sie alle Informationen.

Verwendete Quelle: rbb-online.de, mdr.de, presseportal.de

csc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken