VG-Wort Pixel

"Rosamunde Pilcher – Liebe ist unberechenbar" Kann man die Liebe mit einem Algorithmus berechnen?

"Rosamunde Pilcher – Liebe ist unberechenbar"
"Rosamunde Pilcher – Liebe ist unberechenbar": Die Darsteller:innen Maxine Kazis und Tobias van Dieken
© ZDF / Jon Ailes
Die aktuellen Serien-News im GALA-Ticker: "Rosamunde Pilcher": Neuer Film "Liebe ist unberechenbar" am Sonntag +++ "Das Boot" geht in die dritte Staffel +++ "Wendehammer": ZDF-Miniserie startet heute.

Die Serien-News im GALA-Ticker

13. Mai 2022

"Rosamunde Pilcher – Liebe ist unberechenbar" kommt im ZDF

"Rosamunde Pilcher – Liebe ist unberechenbar" heißt die neue Produktion, die am Sonntag, 15. Mai, im ZDF ausgestrahlt wird. Der Film erzählt die Geschichte der Informatikerin Dr. Mary Cameron (Maxine Kazis, 33), die einen Algorithmus für ein Dating-Portal entwickelt, um Paare zusammenzubringen. Für eine Werbeaktion soll ein junges Paar, das nach Marys Algorithmus perfekt zusammenpassen soll, einen Monat auf einem traumhaften Cottage verbringen. Social-Media-Experte Paul Morris (Tobias van Dieken, 42) und Mary begleiten die Aktion. Dabei muss Mary mit der Zeit feststellen, dass sich Liebe nicht mit mathematischen Formeln vorherbestimmen lassen kann.

"Rosamunde Pilcher – Liebe ist unberechenbar": Amanda (Eva Nürnberg) und Zac (Tobias Schäfer)
"Rosamunde Pilcher – Liebe ist unberechenbar": Amanda (Eva Nürnberg) und Zac (Tobias Schäfer).
© ZDF / Jon Ailes

Schauspieler Tobias Schäfer, 25, stand in der Rolle als Zachary Lockwood vor der Kamera. Im Interview mit "Westdeutsche Zeitung" betont er die Bedeutung von Produktionen wie den Rosamunde-Pilcher-Film in Zeiten von Pandemien und Kriegen: "Er ermöglicht es den Menschen, zumindest zeitweise in eine andere Welt abzutauchen." Wer so einen Film schaue, "kann einen Moment Luft holen und bekommt einen Kontrast zu den schrecklichen Bildern in den Nachrichten." Der Film wird um 20:15 Uhr gezeigt und ist ebenfalls in der ZDF-Mediathek zum Streamen verfügbar.

"Das Boot": Sky-Serie startet am 14. Mai mit Doppelfolgen

"Das Boot" hat sich für Medienkonzern Sky zu einer der erfolgreichsten Serien entwickelt. Am Samstag, 14. Mai, startet die dritte Staffel mit zehn neuen Folgen, die wöchentlich im Doppelpack um 20:15 Uhr im Fernsehen auf Sky One ausgestrahlt werden. Für Zuschauer:innen, die sich nicht an Programmpläne halten wollen, ist die Sendung ab diesem Datum auch bei Sky Ticket und Sky Q komplett zum Streamen verfügbar. "Das Boot" beruht auf den Büchern von Autor Lothar-Günther Buchheim. Im Jahr 1981 wurde eine Verfilmung mit dem gleichnamigen Titel unter der Regie von Wolfgang Petersen veröffentlicht.

Die dritte Staffel setzt direkt an das Ende der vorherigen an: Die Crew um Oberleutnant Robert Ehrenberg (Franz Dinda, 39) gerät in eine Atlantikschlacht, verfolgt vom britischen Royal Navy Commander Jack Swinburne (Ray Stevenson, 57). Dieser hat es sich nach dem Tod seines Sohnes zur Aufgabe gemacht, deutsche U-Boote zu versenken. Fans der beliebten Serie dürfen sich freuen, denn eine vierte Staffel wurde bereits bestätigt. Die Dreharbeiten hierfür sollen im Juni diesen Jahres beginnen, allerdings dieses Mal mit lediglich sechs Folgen. 

12. Mai 2022

"Wendehammer": Miniserie erzählt von Freundschaften und einer Leiche im See

"Wendehammer" heißt die neue ZDF-Miniserie, die am Donnerstag, 12. Mai 2022, im deutschen Fernsehen startet. Sie erzählt die Geschichte der vier Freundinnen Meike (Meike Droste, 42, bekannt aus "Mord mit Aussicht"), Franzi (Susan Hoecke, 40), Nadine (Friederike Linke, 41) und Samira (Elmira Rafizadeh, 41) – eine Gruppe von Frauen aus der Vorstadt, die ein dunkles Geheimnis miteinander teilen, das langsam, aber sicher an die Oberfläche des Gemeindesees kommt. Komplimentiert wird das Vierer-Gespann von der zugezogenen Julie (Alice Dwyer, 34), die Anschluss sucht und ihn bei den vier Freundinnen findet.

Mit der Prämisse erinnert "Wendehammer" stark an die amerikanische Serie "Desperate Housewives", bei der es ebenfalls um einen Mordfall in einer kleinen Vorstadt ging. Zwar sei das Mysterium um die Leiche im See der Hintergrund der Serie, vielmehr ginge es bei der ZDF-Produktion aber um das Leben von sehr unterschiedlichen Frauen, erzählt Schauspielerin Dwyer im Interview mit RedaktionsNetzwerk Deutschland. "Es geht um Freundschaft und darum, ob man sie sich aussucht. Und inwieweit man in seinem Leben oder seiner Normalität gefangen ist." Der Sechsteiler wird immer donnerstags um 20:15 Uhr im ZDF ausgestrahlt und startet mit einer Doppelfolge.

11. Mai 2022

"Rote Rosen": Markus Graf ist als Nicos Saravakos zurück

"Rote Rosen"-Fans zeigen sich auf Instagram begeistert, denn ein Favorit wird schon bald wieder in der Telenovela zu sehen sein: Nicos Saravakos, gespielt von Markus Graf, 69, kehrt nach einigen Jahren Pause wieder zurück. Das bestätigte der offizielle Instagram-Account der Serie mit einem Post, in dem es heißt: "Papa Saravakos ist zurück und bringt sicherlich die ein oder andere spannende oder unüberlegte Idee nach Lüneburg."

Zwar ist das genaue Datum seiner Wiederkehr noch nicht bekannt – die Fans machen ihre Freude aber davon unabhängig in der Kommentarspalte sehr deutlich. "Eeeeeeendlich … Nico’s back in Lüneburg. Mit ihm wird es nicht langweilig und gemeinsam mit Carla wird es so herrlich feurig chaotisch", schreibt ein begeisterter Fan. "Danke, meine Gebete sind erhört worden", schreibt ein anderer. Auffallend oft schreiben die Zuschauer:innen, dass seine Rückkehr an der Zeit gewesen wäre. Tatsächlich ist das nicht Grafs erster Auftritt nach seinem Ausstieg aus "Rote Rosen": Über die Jahre hatte der Schauspieler in seiner Rolle mehrere Gastauftritte, zuletzt vor zwei Jahren.  

10. Mai 2022

"In aller Freundschaft": Wer ist der Neue in der Serie?

"In aller Freundschaft"-Darstellerin Andrea Kathrin Loewig, 55, stellt in einem Post auf dem offiziellen Instagram-Account der Serie einen neuen Kollegen vor – allerdings wird aus der genauen Identität des Schauspielers ein Geheimnis gemacht. "Hallo, ihr Lieben", begrüßt Loewig in ihrer Rolle als Dr. Kathrin Globisch die Fans. "Es gibt Tage in der Sachsenklinik, die sind ganz normal. Routine. Und dann gibt es Tage, die sind besonders. Wenn man einen neuen Kollegen hat, zum Beispiel. Und den würde ich euch jetzt gerne präsentieren, zumindest, was ich darf."

Daraufhin hält die Schauspielerin eine Hand in die Kamera und zeigt dann noch einen Fuß des Kollegen, dessen Gesicht die Zuschauer:innen allerdings nicht sehen können. In den Kommentaren sammeln sich einige Vermutungen, wer der neue Darsteller und Kollege sein könnte. So sind sich so manche Fans einig, dass es sich hierbei um einen Physiotherapeuten handelt, der seinen ersten Auftritt am Dienstag, 10. Mai 2022, in der Folge "Katastrophenalarm" haben wird. Die Folge ist in der ARD Mediathek vorab streambar und manchen Zuschauer:innen bereits bekannt. Die nächsten Folgen werden zeigen, ob die Fans mit dieser Vermutung recht behalten sollen.

9. Mai 2022

"Rote Rosen": Darstellerin aus "Lindenstraße" ist in der nächsten Staffel dabei

"Rote Rosen" wird in der neuen 20. Staffel eine Schauspielerin aufnehmen, die viele Fans bereits aus einer anderen beliebten Serie kennen: Sarah Masuch, 44, die in der mittlerweile abgesetzten "Lindenstraße" acht Jahre lang die Rolle von Dr. Iris Brooks spielte. Für die nächste "Rote Rosen"-Staffel wird Masuch die Unternehmerin Anette Roth spielen. Sie wird voraussichtlich am Dienstag, 31. Mai, zum ersten Mal in der Telenovela zu sehen sein.

Die Fans auf Instagram freuen sich bereits jetzt über den Neuzugang. Manche sind aufgrund ihrer damaligen Rolle etwas skeptisch, wie dieser User: "Ich bin gespannt. In der Lindenstraße fand ich sie nicht so toll." Die meisten anderen freuen sich allerdings ganz unvoreingenommen über Masuchs Mitwirken in der neuen Staffel. Die Darstellerin wird zusammen mit Theresa Hübchen, 51, die Anettes beste Freundin Sandra spielt, in Folge 3.571 ihren ersten Auftritt haben.

Die Serien-News der vergangenen Wochen

Sie haben die Serien-News der vergangenen Wochen verpasst? Hier finden Sie alle Informationen.

Verwendete Quellen: daserste.de, instagram.com, tvmovie.de, rnd.de, prisma.de, kino.de, wz.de, zdf.de

csc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken