VG-Wort Pixel

"Promi Big Brother" 2019 Sylvia Leifheit zieht ein, aber erst mal zieht sie sich aus

Sylvia Leifheit
Sylvia Leifheit
© Getty Images
Jetzt fehlen nur noch zwei: Sylvia Leifheit ist als zehnte Kandidatin enthüllt worden - und könnte für heiße Container-Momente sorgen.

Wird es auch in der diesjährigen "Promi Big Brother"-Staffel nicht an nackter Haut mangeln? Darauf deuten zumindest die Aussagen von Sylvia Leifheit, 43, hin, die inzwischen als zehnter Name für die anstehende siebte Staffel (ab 9. August, 20:15 Uhr, Sat.1) im TV-Container angekündigt wurde. So sagt die Schauspielerin, die unter anderem aus diversen Rosamunde-Pilcher-Filmen bekannt ist, in der neuesten "Playboy"-Ausgabe, deren Titel sie ziert: "Ich fordere Respekt vor der Lust der Frau, sich zu zeigen. [...] Ich möchte Objekt der Begierde sein!"

Sylvia Leifheit: "Gesellschaft hat Angst vor Erotik"

Immerhin, so Leifheit, obliege "es doch jeder Frau, ob sie sich zum Objekt der Begierde macht. Frauen sind doch intelligent genug, ja oder nein zu sagen." Doch genau das ist in ihren Augen das Problem der Gesellschaft - "Angst vor Erotik und Unterdrückung selbstbestimmter weiblicher Sexualität". Im "Promi Big Brother"-Haus dürfte sich die Schauspielerin folglich sehr wohl fühlen. In der vergangenen Staffel legte Erotik-YouTuberin Katja Krasavice, 22, in der Badewanne bekanntlich selbst Hand beziehungsweise Duschkopf an und geizte auch sonst nicht mit ihren Reizen.

"Promi Big Brother": Neun weitere Bewohner stehen fest

Somit hält der Sender nur noch zwei Kandidaten geheim, die ab 9. August um die Gunst der Zuschauer buhlen. Sicher mit dabei sind noch Ex-Dschungel-Kandidat Joey Heindle, 26, TV-Detektiv Jürgen Trovato, 57, Hellseherin Lilo von Kiesenwetter, 65, "GNTM"-Teilnehmerin Theresia Berhend-Fischer, 26, YouTuber Chris "Killadigga" Manazidis, 32, "Bachelor"-Teilnehmerin Eva Benetatou, 27, "Love-Island"-Star Tobias "Dr. Love" Wegener, 26, "Köln 50667"-Schauspielerin Janine Pink, 32, sowie Ginger Costello Wollersheim, 33, die neue Frau an der Seite von Rotlichtkönig Bert Wollersheim , 68.

Laut "Bild"-Angaben sollen zudem angeblich Partyschlagersänger Klause "Almklausi" Meier, 49, und "Big Brother"-Urgestein Zlatko Trpkovski (43, "Großer Bruder") dabei sein. 

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken