VG-Wort Pixel

"Promi Big Brother" Exklusiv: Jetzt spricht Mias Mann!

Mia Julia Brückner und ihr Ehemann Peter
Mia Julia Brückner und ihr Ehemann Peter
© facebook.com/MiaJuliaBruckner
Wie geht es "Promi Big Brother"-Bewohnerin Mia Julia Brückner wirklich? Gala.de hakte bei ihrem Ehemann nach

Sexy, frech und selbstbewusst - so kennen Mia JuliaBrückners Fans die Ballermann-Sängerin. Eigentlich. Denn seit ihrem Einzug in den "Promi Big Brother"-Container zeigt sich die Blondine von ihrer sensiblen Seite.

Bei einem Streit mit Mitbewohner Michael Wendler flossen gestern (17. August) sogar Tränen! Der Schlagersänger bezeichnete die zierliche Entertainerin in Anspielung auf ihre Porno-Vergangenheit zuvor als "Schluck geschmackloses Wasser". Klar, dass sich Mia Julia davon wenig begeistert zeigte. Sie zog sich schließlich zurück, weinte sogar ein bisschen.

Aber wie geht es Mia Julia zur Zeit wirklich? Wie sehr setzt ihr die Situation im Container zu? Gala.de hakte exklusiv bei jemandem nach, der sie besser kennt als jeder andere: Mia Julias Ehemann Peter Brückner. "Ich sehe anhand ihrer Blicke, wie es ihr geht", erklärt der Manager gegenüber Gala.de. "Ich weiß, dass sie mich sehr vermisst. Es ist natürlich schlimm zu sehen, wenn sie leidet."

Dass sie zur Zeit erkältet ist und Insasse Michael Wendler sich ihr gegenüber von seiner uncharmanten Seite gezeigt hat, macht die Situation natürlich nicht einfacher. "Mia ist ein sehr emotionaler Mensch. Sie will einfach nicht von Menschen in eine Schublade gesteckt werden, nur weil sie eine Zeit lang als Erotikdarstellerin gearbeitet hat", erklärt Peter Brückner. "Was Michael Wendler gesagt hat, war einfach nur respektlos. Mia kann gut mit Kritik umgehen und diskutiert auch mal für ihr Leben gerne. Aber mit plumpen Vorurteilen kommt sie nicht zurecht."

Für Peter Brückner ist der Fall klar: "Michael Wendler ist gerade sehr bemüht darum, sein Image aufzupolieren. Und dafür bringt er sogar kleine Mädchen zum Weinen", sagt er. Trotzdem ist sich Peter Brückner sicher, dass die 27-Jährige sich nicht unterkriegen lässt: "Mia ist eine starke Frau und wird sich durchkämpfen. Ich bin unheimlich stolz auf sie!"

lge Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken