"Promi Big Brother": Der Wendler nervt die Fans!

Jetzt sind sie eingesperrt! 14 Tage lang sitzen zwölf mehr oder weniger Prominente wieder im "Big Brother"-Container fest. Die Fans haben sich allerdings jetzt schon auf Michael Wendler eingeschossen

Michael Wendler - als er erfährt, dass er in den Keller muss

Schon in der ersten Folge "Promi Big Brother - Das Experiment" geht's ans Eingemachte: Kurz nach dem Einzug der zwölf Bewohner in den Container zeigen viele, was sie haben.

Unten im Haus gibt's freie Sicht auf die Duschenden, wie hier Mia Magma. Paul Janke findet das bestimmt nicht ganz schlecht.

Bei Ex-"Bachelor" Paul Janke ist das der durchtrainierte Körper, den er beim Duschen präsentiert. Auch Ex-Pornosternchen Mia Magma und Teppichluder Janina Youssefian können ihre Klamotten nicht lange anbehalten. Bei Schlagerbarde Michael Wendler ist das die große Klappe.

"Grill den Henssler-Sommer-Special"

Eklig oder witzig? Pocher leckt Lolli aus Hensslers Hose

V.l.: Profikoch Steffen Henssler, Moderatorin Annie Hoffmann, Jan Köppen, Oliver Pocher, Caro Bosbach
Bei einem Spiel des Sommer-Specials von "Grill den Henssler" sollten Promis ihre Geschmacksnerven beweisen. Mitstreiter Oli Pocher übertreibt es mal wieder und raus kommt ein echter Ekel-Eklat!
©Gala / Brigitte

Gemeinsam mit acht anderen mehr oder weniger prominenten Zeitgenossen sind sie ins "Promi Big Brother" eingezogen, um dort möglichst 14 Tage zu verbringen und am Ende 100.000 Euro abzusahnen.

Dabei sind die Bewohner in zwei Gruppen eingeteilt. Die im Keller und die, die im oberen Teil des Hauses im Luxus schwelgen dürfen, wie die "Mutter aller Spielerfrauen" Claudia Effenberg, Hamburgs Skandalsenator Ronald Schill, Ex-"Lindenstraße"-Darstellerin Liz Baffoe, Möchtegern-Prinz Max-Mario zu Schaumburg-Lippe, Neue-Deutsche-Welle-Star Hubert Kah und Ex-"Bachelor"-Kandidatin Ela Tas.

Im unteren Bereich des Hauses müssen die Bewohner ganz ohne Luxus klarkommen.

Der Wendler darf zwar ganz am Anfang auch noch am Schampus nippen, wird jedoch von den Zuschauern noch in der ersten Folge in den Keller gewählt, wo er sich die selbstgemachten Matratzen mit Paul Janke, Mia Magma, Janina Youssefian, "Wer wird Millionär"-Plaudertasche Aaron Troschke und "K11"-Kommissarin Alexandra Rietz teilen muss.

"Promi Big Brother"

Der große Kandidaten-Check

Prinz Max-Mario zu Schaumburg-Lippe-Nachod hieß einmal mit bürgerlichem Namen Mario-Helmut Wagner, bevor er 2009 durch Waldemar Prinz zu Schaumburg-Lippe adoptiert wurde. Für ihn wird die Zeit bei "Promi Big Brother" eine Herausforderung. "Ich bin ein totaler Internet- und Kommunikations-Junkie. Ich weiß gar nicht, was mit mir passiert, wenn ich keinen Kontakt mehr zur Außenwelt habe", verriet der 36-Jährige Sat.1. Keine guten Voraussetzungen für einen Sieg.
Hamburgs Skandal-Innensenator Ronald Barnabas Schill wird im "Promi Big Brother"-Haus nach dem Rechten schauen. Seinen Einzug hat der 55-Jährige laut "Bild" an die Bedingung geknüpft, dass auch "Teppichluder" Janina Youssefian mit einzieht. Was Ronald Schill zu seinem Einzug bei "Promi Big Brother" bewegt hat - außer Youssefian - ist bislang noch ein Rätsel. Als Sympath ist der 55-Jährige bislang noch nicht groß in Erscheinung getreten. Seine Siegchancen sind gleich Null.
"Wer wird Millionär" war Aaron Troschkes Karriere-Sprungbrett. In ganzen drei Sendungen quasselte der 24-Jährige Günther Jauch einen Blumenkohl an die Ohren und scheiterte am Ende an der 500.000 Euro Frage. Nach der Sendung wurde Troschke zum Publikumsliebling, dere nur auf seine große Chance zu warten scheint. Sympathisch, jung und frech - Aaron Troschke hat alles, was Zuschauer gerne sehen. Ein heißer Anwärter für den Sieg.
Ähnlich wie Janina Youssfian wird das Ex-Pornosternchen Mia Magma von den Machern von "Promi Big Brother" vor allem als Anschauungsmaterial für die männlichen Zuschauer eingesetzt, die sie vielleicht sogar noch aus Filmen wie "Das Sennenlutschi", "Sexy Snowbunnies" oder "Analsex for Lovers" kennen. Bis zur Häkfte der Show wird sie die Fanschar vielleicht tragen - Gewinnaussichten hat sie keine.

10

Nachdem der "Sie liebt den DJ"-Sänger schon in der vergangenen Staffel "Dschungelcamp" nach wenigen Tagen das Handtuch geworfen hatte, glauben die Zuschauer in den sozialen Netzwerken nicht wirklich, dass der Wendler lange durchhält. "Sorry, hab kurz geblinzelt. Ist Der Wendler noch im Haus?", schreibt zum Beispiel Medienjournalist Stefan Niggemeier bei Twitter.

Teppichluder Janina verrät: Der Sex mit Dieter Bohlen fand gar nicht auf einem Teppich statt, sondern auf dem Zuschneidetisch!

"Wendler, die Heulsuse", ist das unbarmherzige Urteil eines Facebookusers, als Michael Wendler ein Tränchen verdrückt, als er sich von seiner Ehefrau verabschiedet.

Obwohl es zwölf Kandidaten zur Auswahl hat, schießt sich das "Promi Big Brother"-Publikum in den sozialen Netzwerken recht schnell auf Michael Wendler ein. Auch Sarah Kuttner lässt kein gutes Haar an ihm: "Wenn die Frau Wendler schlau ist, nutzt sie die anderthalb Tage, die Michi außer Haus ist, und setzt sich mit seiner Kohle ab", twittert die Moderatorin. Nachdem Michael Wendler mit seinem Oeuvre geprahlt hat, meint ein Kommentierer bei Facebook: "Der Wendler hat 500 Songs geschrieben. 498 kennt man nicht. Die anderen zwei wünscht man sich nicht zu kennen."

Oben ist die Anspannung groß, bevor "Big Brother" enthüllt, wer in den Keller ziehen muss.

"Idee für ein neues TV Format: 'Quäl den Wendler'", schlägt ein anderer vor. Da Michael Wendler allerdings eine polarisierende Figur ist, gibt es auch die Fans, die ihn offenbar ein bisschen mehr leiden können. "Gebt dem Wendler doch mal eine Chance zum Imagewechsel!", fleht eine Wendler-Sympathisantin. "Wäre der Wendler nicht dabei, würde sich keine Sau für die Sendung interessieren", ist sich eine andere sicher.

Aber die Hauptfrage, die sich die meisten Nutzer der sozialen Netzwerke über die neueste Staffel "Promi Big Brother" stellen, ist wohl: "Wo sind nun die Promis???"

Die "Promi Big Brother"-Kandidaten auf einen Blick (von links): Hubert Kah, Alexandra Rietz, Aaron Troschke, Liz Baffoe, Paul Janke, Ela Tas, Michael Wendler, Claudia Effenberg, Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe, Mia Magma, Ronald Schill und Janina Youssefian

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche