"No Doubt": Neue Supergroup ohne Gwen Stefani

Tony Kanal, Tom Dumont und Adrian Young von "No Doubt" haben zusammen mit "AFI"-Sänger Davey Havok eine neue Alternative-Supergroup geformt

Während Gwen Stefani, 46, erst kürzlich ihr neues Album "This Is What The Truth Feels Like" offiziell angekündigt hat, machen ihre Bandkollegen von "No Doubt" mit Davey Havok gemeinsame Sache. Tony Kanal, Thomas Dumont und Adrian Young haben sich mit dem "AFI"-Sänger zu einer Alternative-Supergroup zusammengeschlossen - ohne Stefani. Das berichtet das Musikmagazin "Billboard".

Noch kein Bandname

Gwen Stefani + Gavin Rossdale

Gwen, Gavin und ihre Stylerocker

1. April 2018  Gwen Stefani ist natürlich auch an Ostern mit den Söhnen und Freund Blake Shelton in der Kirche.  Stylisch wie immer präsentiert sich die Sängerin in gelben Pumps zu einem Blumenkleid. 
4. März 2018  Stylisch wie immer ist Gwen Stefani mit Söhnchen Apollo mal wieder auf dem Weg in die Kirche. Der kleine Apollo trägt die Harre lässig nach hinten gegelt. 
20. Februar 2018  Na, hat da einer keine Lust mehr zu laufen? Der kleine Apollo lässt sich von Mama Gwen Stefani durch Los Angeles tragen. 
15. Februar 2018  Die Sonne lacht über Los Angeles und Mama Gwen Stefani führt ihre Söhne Kingston und Apollo zu einem Sushi-Lunch in Santa Monica aus. 

73

Das Quartett habe allerdings noch keinen Namen, wie es weiter heißt. Dafür hätten die vier Musiker bereits die Arbeiten an einem Album komplett abgeschlossen und suchen nun mit der LP im Gepäck ein Label. Der Manager der neuen Gruppe, Pat Magnarella, ist unter anderem auch für "Green Day" zuständig.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche