VG-Wort Pixel

"Natürlich schön" So sehr hat sich die Katze verändert!


Pünktlich zu ihrer neuen TV-Show "Natürlich schön" nimmt Gala.de den Look von Daniela Katzenberger unter die Lupe ...

Hurra, Daniela Katzenberger ist wieder da! Ab 21. Oktober ist der TV-Star mit ihrer neuen Sendung "Natürlich schön" (dienstags, 20.15 Uhr, Vox) zurück.

In der Show bereist die Katze den Globus auf der Suche nach den größten Beauty-Geheimnissen - und testet die ein oder andere skurrile Methode dann natürlich auch selbst. In Seoul etwa besucht sie eine Klinik, in der sich junge Koreanerinnen unters Messer legen, um möglichst europäisch auszusehen.

Von einem ganz anderen Highlight berichtet die Reality-Queen im Gespräch mit "focus.de": "Das Schmerzhafteste war eine Schönheits-Schlägerin, die mich so richtig vermöbelt hat. Die schlägt einem das Gesicht symmetrisch, die Brust größer, den Speckbauch schlank und bekommt dafür auch noch ein Schweinegeld", erklärt sie.

Dass die Ludwigshafenerin in Sachen Schönheit die geeignete Ansprechpartnerin ist, liegt auf der Hand. So hat sie sich vor ein paar Jahren ihre Brüste von einem B - auf ein C-Körbchen vergrößern lassen. Nicht zu vergessen die tätowierten Augenbrauen, die etwas zu weit in die Stirn ragten und zu Danielas Markenzeichen wurden. Mittlerweile ist dieser kleine Beauty-Fauxpas längst passé.

Ihrer platinblonden Mähne dagegen ist Daniela Katzenberger seit ihrem TV-Durchbruch 2009 durch die Reality-Show "auf und davon - Mein Auslandstagebuch" bis heute treu. Nur beim Griff zum Make-up scheint es die 28-Jährige nicht mehr ganz so krachen zu lassen wir früher. Der Schmollmund ist nicht mehr ganz so glänzend vom Lipgloss, die Augen nicht mehr ganz in Metallic-Lidschatten getaucht.

Wer weiß? Vielleicht hat Danielas Lebensgefährte Lucas Cordalis auch ein bisschen Einfluss auf das Erscheinungsbild seiner berühmten Freundin genommen, mit dem sie knapp neun Monate liiert ist. Fest steht nämlich: Der Schlagersänger tut dem Selbstbewusstsein der Katze gut. "Mal schwärmt er von meinen Augen, weil sie schön geschminkt sind. Mal von meinen Nägeln oder von meiner Haut. Das ändert sich täglich", so Daniela im Gespräch mit "focus.de".

lge / Gala

Mehr zum Thema