VG-Wort Pixel

"Mein Mann kann" Neue Staffel mit Daniel Boschmann geplant

Daniel Boschmann moderiert auf im kommenden Jahr "Mein Mann kann".
Daniel Boschmann moderiert auf im kommenden Jahr "Mein Mann kann".
© Willi Weber
Die Sat.1-Show "Mein Mann kann" geht in die Verlängerung. Auch 2023 wird es eine neue Staffel geben - wieder mit Daniel Boschmann.

Es geht weiter für die Gameshow "Mein Mann kann" mit Moderator Daniel Boschmann (41). Wie der Privatsender Sat.1 am Sonntag bekannt gab, wird auch im Jahr 2023 eine weitere Staffel zu sehen sein. "Ich hoffe natürlich, dass es noch zehn oder zwanzig neue Staffeln geben wird, weil es einfach so viel Freude macht", wird Boschmann zitiert. Seine Sendung sei "lustig, spannend, überraschend, unkompliziert" und habe alles, was man für einen "richtig guten Familienspieleabend" brauche.

Auch Oliver Pocher moderierte schon "Mein Mann kann"

"Mein Mann kann" lief zunächst von 2010 bis 2013 und wurde anfangs von Britt Hagedorn (50), später von Oliver Pocher (44) moderiert. Seit dem 18. Juli 2022 läuft die Neuauflage mit Boschmann jeweils montags um 20:15 Uhr. Bei der Show treten vier prominente Pärchen gegeneinander an. Die Frauen müssen dabei einschätzen, ob und wie gut ihre Männer in der Lage sind, bestimmte Aufgaben zu bewältigen. Am 15. August wird das Staffelfinale in Sat.1 und auf Joyn ausgestrahlt. Mit dabei sind unter anderem Silvia Wollny (57) und Joey Heindle (29) nebst Partner bzw. Partnerinnen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken