Let's Dance: Diese zwei Profi-Tänzer waren mal ein Paar

Nicht nur Oana Nechiti und Erich Klann sind privat ein Paar, auch zwei andere Profi-Tänzer von "Let's Dance" verbindet eine gemeinsame Vergangenheit

Let's Dance

Wussten Sie, dass es bei den aktuellen Profi-Tänzern von "Let's Dance" die ein oder andere gemeinsame Vergangenheit gibt? Dass die Beziehungen zwischen den Tänzern auch mal über die professionelle Ebene hinausgehen, wissen wir spätestens seit Oana Nechiti, 31, und Erich Klann, 31. Die beiden Profi-Tänzer waren schon vor "Let's Dance" ein Paar, haben mittlerweile einen gemeinsamen Sohn.

Doch es gibt noch zwei Tänzer im "Let's Dance"-Ensemble, die mal ein Paar waren. Christina Luft, 29, und "Let's Dance"-Neuling Evgeny Vinokurov, 28.

Pascal Hens

Über seine Tanzpartnerin bei der "Let's Dance Live Tournee 2019"

Pascal Hens und Ekatarina Leonova bei "Let's Dance 2018"
Vor "Let's Dance"-Gewinner Pascal Hens steht eine neue Herausforderung: Die RTL-Sendung geht im November auf Live-Tour und er muss ohne Tanzpartnerin Ekatarina Leonova aufs Parkett.
©Gala

Christina Luft und Evgeny Vinokurov waren verlobt

2017 tanzte Christina erstmals für die Tanz-Show, bekam erst Pietro Lombardi, 26, dann wegen Verletzungsausfall Giovanni Zarrella, 41, als Promi-Schüler. In diesem Jahr versucht sie, Comedian Oliver Pocher, 41, zu zähmen. Evgeny ist hingegen zum ersten Mal dabei und wurde Dschungelkönigin Evelyn Burdecki, 30, zugeteilt.

Was bisher ein bisschen unentdeckt blieb: Christina und Evgeny waren nicht nur auf dem Parkett ein Paar, sondern auch privat, und sogar verlobt.

Trennung nach 12 Jahren

Im Juli 2017 gab Christina dann die Trennung ihrer Tanzpartnerschaft nach 12 gemeinsamen Jahren bekannt. Von einem Liebesaus war vorerst zwar nicht die Rede, konnte man aber schon bald nicht mehr leugnen. Und trotzdem scheinen sich Christina und Evgeny immer noch hervorragend zu verstehen. Auf ihren Instagram-Profilen findet sich nach wie vor gemeinsame Tanz-Videos, die nach der Trennung entstanden.

Um so besser ist das - schließlich werden die beiden in den kommenden Wochen noch viel Zeit zusammen bei "Let's Dance" verbringen.

Let's Dance 2019

Hinter den Kulissen der Tanzshow

Für den Sieg hat es für Benjamin Piwko im Finale leider nicht gereicht, dennoch ist er dankbar für diese Zeit und gönnt Pascal Hens den Gewinn von Herzen. Auf seinem Instagram teilt er zu dem Foto von sich mit Victoria Swarovski und Tanzpartnerin Isabel Edvardsson diese Botschaft: "Ich kann kaum glauben, dass diese wunderbare Zeit nun vorbei sein soll. Ich habe jede Sekunde genossen und bin so stolz, dass wir im Finale für Euch tanzen durften. Pommes ist ein würdiger Gewinner - und mein Gewinn ist, dass ich die wunderbare Isabel und ihre Familie kennenlernen durfte und gelernt habe, wie man tanzt und was Musik bedeutet. Danke an die ganze Produktion für diese Chance, alle Tänzer und Prominente für Eure Freundschaft und die vielen gemeinsamen Abende. Ich vermisse euch jetzt schon so doll. Und danke an EUCH, dass ihr die ganzen Wochen dabei wart, mir geschrieben habt, für uns gevotet habt. DANKE DANKE DANKE! Ich werde weiter versuchen Brücken zu bauen zwischen der hörenden und gehörlosen Welt und freue mich, auf alles was jetzt kommt." 
Beim großen "Let's Dance"-Finale sind alle Kandidaten der diesjährigen Staffel wieder vereint. Auf Instagram schreibt Barbara Becker zu dem gemeinsamen Foto mit Evelyn Burdecki: "REUNITED - Morgen heißt es noch einmal: LET‘S DANCE. Heute standen den ganzen Tag Proben auf dem Programm & es war so toll alle wieder zu sehen."
Nach den harten Trainingswochen für "Let's Dance", gönnt sich Evelyn Burdecki nach ihrem Ausscheiden aus der Tanzshow eine Auszeit auf Mallorca. 
23. Mai 2019  "Hose kaputt ... Der neue Trend aus Paris", scherzt Massimo Sinató und präsentiert auf Instagram seine durchtrainierten Beine.

56

Verwendete Quellen: Instagram, Facebook

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche