VG-Wort Pixel

Let's Dance Diese zwei Profi-Tänzer waren mal ein Paar

Let's Dance
Let's Dance
© TVNOW / Gregorowius
Nicht nur Oana Nechiti und Erich Klann sind privat ein Paar, auch zwei andere Profi-Tänzer von "Let's Dance" verbindet eine gemeinsame Vergangenheit

Wussten Sie, dass es bei den aktuellen Profi-Tänzern von "Let's Dance" die ein oder andere gemeinsame Vergangenheit gibt? Dass die Beziehungen zwischen den Tänzern auch mal über die professionelle Ebene hinausgehen, wissen wir spätestens seit Oana Nechiti, 31, und Erich Klann, 31. Die beiden Profi-Tänzer waren schon vor "Let's Dance" ein Paar, haben mittlerweile einen gemeinsamen Sohn.

Doch es gibt noch zwei Tänzer im "Let's Dance"-Ensemble, die mal ein Paar waren. Christina Luft, 29, und "Let's Dance"-Neuling Evgeny Vinokurov, 28.

Christina Luft und Evgeny Vinokurov waren verlobt

2017 tanzte Christina erstmals für die Tanz-Show, bekam erst Pietro Lombardi, 26, dann wegen Verletzungsausfall Giovanni Zarrella, 41, als Promi-Schüler. In diesem Jahr versucht sie, Comedian Oliver Pocher, 41, zu zähmen. Evgeny ist hingegen zum ersten Mal dabei und wurde Dschungelkönigin Evelyn Burdecki, 30, zugeteilt.

Was bisher ein bisschen unentdeckt blieb: Christina und Evgeny waren nicht nur auf dem Parkett ein Paar, sondern auch privat, und sogar verlobt.

Trennung nach 12 Jahren

Im Juli 2017 gab Christina dann die Trennung ihrer Tanzpartnerschaft nach 12 gemeinsamen Jahren bekannt. Von einem Liebesaus war vorerst zwar nicht die Rede, konnte man aber schon bald nicht mehr leugnen. Und trotzdem scheinen sich Christina und Evgeny immer noch hervorragend zu verstehen. Auf ihren Instagram-Profilen findet sich nach wie vor gemeinsame Tanz-Videos, die nach der Trennung entstanden.

Um so besser ist das - schließlich werden die beiden in den kommenden Wochen noch viel Zeit zusammen bei "Let's Dance" verbringen.

Verwendete Quellen:Instagram, Facebook

jno Gala

>> Unser Special zu "Let's Dance"


Mehr zum Thema