Let's Dance (RTL): Kerstin Ott tanzt mit einer Frau

Sängerin Kerstin Ott hat ihre Teilnahme an der RTL-Show "Let's Dance" an eine Bedingung geknüpft: Sie möchte keinen männlichen Tanzpartner

Sängerin Kerstin Ott.

Kerstin Ott, 37, wird am 15. März bei der großen Kennenlern-Show von "Let's Dance" erstmals das Tanzbein schwingen - mit einer Frau. Das bestätigt nun der Sender RTL.

"Let's Dance" wird für Kerstin Ott eine besondere Herausforderung

"Ich hab' Bock auf die Herausforderung und Tanzen ist für mich eher ein kleiner Albtraum, wenn ich an die Vergangenheit denke", gesteht Kerstin Ott. Dennoch möchte sie die Challenge annehmen, denn sie will zudem eine wichtige Botschaft vermitteln. Für Kerstin Ott war die Teilnahme an der Tanzshow nämlich an eine Bedingung geknüpft. Sie wolle unter keinen Umständen mit einer Frau tanzen. So erklärt sie gegenüber RTL: "Für mich wäre es merkwürdig, mit einem Mann zu tanzen. Es ist schön zu zeigen, dass es auch mehr gibt als diesen klassischen Tanz."

Jasmin Tawil

Ihr Sohn Ocean kann schon klettern

Jasmin Tawil
Jasmin Tawil ist stolz auf Söhnchen Ocean: der kleine Mann weiß schon ganz genau, wie man klettert!
©Gala

Sängerin Kerstin Ott und Ehefrau Karolina Koeppen.

 Sie freut sich auf ihre Tanzpartnerin

Stattdessen wird sie in die Rolle des Mannes schlüpfen und eine Profi-Tänzerin  übers Parkett führen. "Am meisten freue ich mich auf meine Tanzpartnerin", berichtet die Sängerin. Kerstin Ott hatte mit dem Song "Die immer lacht" in Deutschland ihren großen Durchbruch und feiert seitdem berufliche Erfolge. 
Aber auch privat ist Kerstin glücklich. Seit fast zwei Jahren ist mit ihrer großen Liebe Karolina Koeppen verheiratet. Karolina und die zwei gemeinsamen Kinder werden Kerstin sicherlich von der Tribüne aus anfeuern. Darüberhinaus ist eine große Fangemeinde zu erwarten: Kerstin geht sehr offen mit ihrer Homosexualität um und ist daher für viele ein großes Vorbild. 

Abnehmen durch Tanzshows

Diese Stars haben sich zum Traumkörper getanzt

Spätestens seitdem sie sich für den "Playboy" ablichten ließ, ist Laura Müllers Wow-Body kein Geheimnis mehr. Die Verlobte von Michael Wendler wolle daher nicht abnehmen, aber die stundenlangen Tanz-Sessions mit Christian Polanc Tag für Tag fordern ihren Tribut.
Nach einigen Wochen Training ist Laura noch immer schlank, aber muskulöser. Sie wirkt dem anspruchsvollen Training übrigens entgegen, um nicht zu dünn zu werden, wie sie in ihrer Instagram-Story offenbarte: "Ich verliere zur Zeit ordentlich Gewicht. Damit das nicht zu krass wird, esse ich jeden Tag wirklich so unendlich viel. Ich habe noch nie in meinem Leben so viel gegessen."
Als hauptberuflicher Kletterer ist Moritz Hans ohnehin topfit. Doch auch für ihn ist das tägliche Tanztraining mit Renata Lusin alles andere als ein Spaziergang.
Schon nach wenigen Tagen Training sagte der professionelle Sportler gegenüber RTL: "Ich habe meine Schultern schon lange nicht mehr so gespürt, weil es einfach eine ganz neue Belastung war für mich." Außerdem habe er im Laufe der Zeit Gewicht verloren, weshalb seine Kostüme angepasst werden mussten. Sein durchtrainierter Oberkörper spricht für sich.

53

Themen

Erfahren Sie mehr: