"Let's Dance": Schicksalsschlag für Victoria

Tragischer Unfall: "Let's Dance"-Kandidatin Victoria Swarovski trauert um ein Familienmitglied

Für Victoria Swarovski war es am Freitag (15. April) der wohl schwerste Tanz ihres Lebens: Die "Let's Dance"-Kandidatin musste einen herben Schicksalsschlag verkraften.

Sie tanzt für ihren toten Schwiegervater

Wie "bild.de" berichtet, hat es einen tragischen Todesfall in der Familie der 22-Jährigen gegeben: Werner Mürz senior, Victorias zukünftiger Schwiegervater, soll am Mittwochabend (13. April) - nur zwei Tage vor der Tanzshow - nach einem schweren Autounfall ums Leben gekommen sein.

Aquaman

Zwischen Jason Momoa und Amber Heard stimmt die Chemie am Set

Amber Heard als "Mera" und Jason Momoa als "Aquaman" merkten beim Dreh, dass es einfach passt
"Wir sind irgendwie gleich, nur mit unterschiedlichem Geschlecht", so die These von Jason Momoa dazu, was seine Zusammenarbeit mit Amber Heard am Set von "Aquaman" so besonders macht
©Gala

Der Bauunternehmer sei bereits am Sonntag (10. April) verunglückt: Bei Deggendorf sei der 68-Jährige in den Gegenverkehr geraten und nach dem Crash im Krankenhaus verstorben. Er war der Vater von Werner Mürz junior, dem 41-jährigen Verlobten der österreichischen Popsängerin, die in der beliebten RTL-Show das Tanzbein schwingt.

Victoria Swarovski tanzte dennoch tapfer am Freitagabend bei "Let's Dance" und widmete ihren Auftritt ihrem toten Schwiegerpapa: "Dieser Tanz war für jemand ganz besonderen."

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.

Let's Dance

Ulli Potofskis Frau erleidet Herzinfarkt

Let's Dance: Ulli Potofskis Frau erleidet Herzinfarkt
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche