VG-Wort Pixel

"Hochzeit auf den ersten Blick" So haben sich die Paare entschieden

"Hochzeit auf den ersten Blick"
"Hochzeit auf den ersten Blick"
© SAT.1 / Christoph Assmann
Ehe oder Scheidung? Vor dieser Frage stehen fünf Paare in der siebten Folge von "Hochzeit auf den ersten Blick". Spoiler: Nur für ein Duo gibt es ein Happy End...

In der siebten Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" wagten 14 Singles das Experiment ihres Lebens: Sie heirateten einen Menschen, der ihnen von Experten zugeteilt wurde, ohne ihn einmal vorher getroffen zu haben. Aber konnte bei allen Paaren aus Wissenschaft Liebe werden? 

"Hochzeit auf den ersten Blick": Vier Paare wollen die Scheidung

Daniela und René

In der Ehe von Daniela und René war von Anfang an der Wurm drin: Bereits beim Jawort hatte Daniela gezögert und auch während der Flitterwochen fanden die Eheleute nicht zueinander. Aus diesem Grund endete für sie das Experiment schon nach dem Honeymoon. Änderte sich in der Zwischenzeit etwas daran? Nein – beide wollen am Ende die Scheidung. "Es gibt keine Chance und keine Hoffnung mehr für René und mich. Es passt einfach zu vieles nicht und ich möchte niemanden verändern müssen, sondern jeder soll so bleiben wie er ist", sagt Daniela in der Sendung.

Lisa und Michael

Dieses Match war eine Premiere bei "Hochzeit auf den ersten Blick" – denn anders als die bisherigen Paare hatten Lisa und Michael eine gemeinsame Vorgeschichte: Sie hatten sich vor anderthalb Jahren auf einer Dating-Plattform gematcht und miteinander Kontakt gehabt. Zu einem Treffen war es allerdings nie gekommen. Klingt doch eigentlich, als müssten sie füreinander bestimmt sein, oder? Leider entscheiden sie sich aber nicht dafür, ein Paar zu bleiben. Dass sie sich trotzdem mögen, machen sie mit dieser Geste deutlich: Statt "Scheidung" schreiben sie jeweils "Freundschaft" auf ihre Entscheidungskärtchen.

Wiebke und Norbert

Gab es für Wiebke ein Happy End? Vier Jahre nach dem Tod ihres Mannes ist die 52-Jährige bereit für eine neue Liebe. Ihr Traumprinz sollte der 59-jährige Polizeibeamte Norbert sein. Doch für Wiebke entpuppte sich der Gelsenkirchener als Frosch. "Er hat Dinge für sich gefordert während der ganzen Hochzeitsreise und dabei für mein Empfinden ungehalten reagiert", beschwert sich die Hochbauingenieurin in der Show. Nach diesen Worten ist es nicht überraschend, dass Wiebke die Scheidung möchte. Aber auch Norbert will nicht mehr um die Ehe kämpfen, sondern sich trennen.

Emily und Robert

Sie waren das erste Paar, das sich in der siebten Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" das Jawort gegeben hatte, doch leider war auch ihre Ehe nicht von Erfolg gekrönt. Anders als bei den anderen Paaren fällt ihre Entscheidung jedoch nicht einstimmig aus: Während Emily die Scheidung fordert, will Robert weiter an ihrer Ehe arbeiten. "Ich habe mich von Tag zu Tag unwohler gefühlt. Ich hatte das Gefühl, wir können nicht reden. Robert hat mich nichts gefragt. Ich habe keinerlei Gefühl gehabt, ob er überhaupt Interesse an mir hat", erklärt Emily ihre Entscheidung. "Wir hatten nicht die Chance, uns richtig kennenzulernen", findet dagegen der 36-Jährige. 

"Hochzeit auf den ersten Blick": Nur ein Paar will die Ehe

Annika und Manuel

Immerhin ein Paar will weiterhin verheiratet bleiben: Annika und Manuel! Dabei hätten die meisten Zuschauer zu Beginn der Staffel wahrscheinlich gar nicht auf dieses Duo getippt, denn sie hatten einen holprigen Start in ihre Ehe. Doch die beiden gaben nicht auf, sondern arbeiteten an ihrer Beziehung – und das mit Erfolg. Im Finale entscheiden sie sich für die Ehe. Besonders romantisch: Kurz vor der Entscheidung überrascht Manuel seine Frau mit einem Blumenstrauß und einer Liebeserklärung: "Liebe Annika, ich wollte mich wirklich bei dir bedanken, für deine Geduld, deine Offenheit, du tust mir gut. Du bist mein Anker, danke, dass du in mein Leben getreten bist. Wir haben jetzt wirklich eine schöne Zukunft zusammen."

Zwei Entscheidungen stehen allerdings noch aus: Und zwar müssen noch die Herbstpaare Janina und Dennis sowie Ariane und Martin mitteilen, ob sie verheiratet bleiben wollen oder nicht. Welchen Weg die beiden Couples einschlagen werden, erfahren die Zuschauer nächsten Mittwoch um 20:15 Uhr in Sat.1.

Verwendete Quellen: "Hochzeit auf den ersten Blick"

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken