"GZSZ" | RTL: Vorschau: Das passiert vom 9. bis 13. September

Wochen-Vorschau von GZSZ: Vom 9. bis 13. September können die Fans der Kultserie folgende spannende Geschichten erwarten.

"GZSZ": Gibt Yvonne Jo noch eine Chance?

"GZSZ" am Montag, den 9. September

Yvonne redet sich schön, dass Gerner aufgegeben hat, um sie zu kämpfen. Doch als Gerner auf Distanz geht, beginnt sie ihn zu vermissen. Schließlich beschließt Yvonne, ihm eine zweite Chance zu geben. Doch Gerner scheint bereits mit ihr abgeschlossen zu haben. Der Streit zwischen Toni und ihren Mitbewohnerinnen eskaliert und Tonis Auszug wird beschlossen. Getroffen pocht Toni auf ihre Kündigungsfrist. Fortan sind die Fronten verhärtet.

"GZSZ" am Dienstag, den 10. September

John und Shirin sind kalt erwischt, als Oma Gülcan überraschend zu Besuch kommt. Doch zu aller Überraschung kann John bei der Grand Dame punkten, erst recht, als die fälschlicherweise annimmt, dass er Shirin einen Heiratsantrag machen will. Gerner schafft es nicht, Yvonne die Situation zu erklären. Verzweifelt eilt er ihr im Bademantel nach und erlebt den schlimmsten Tag seines Lebens.

"GZSZ" am Mittwoch, den 11. September

Gerner ist überglücklich, dass Yvonne ihm eine zweite Chance gibt. Während Katrin durch sein Glück nur noch mehr auf ihre Einsamkeit zurückgeworfen wird, beschließt Gerner Yvonne endlich den Ehering anzustecken - mit dem John aber gezwungenermaßen vor Shirin auf die Knie geht. Fassungslos lehnt sie ab und gesteht ihrer Oma, dass John ihr nie einen Antrag machen wollte. Für Gülcan ist damit klar: John ist der falsche Mann!

"GZSZ" am Donnerstag, den 12. September

Maren tut es leid, wie einsam Katrin nach dem Bruch mit Nina und dem Streit mit Yvonne ist. Maren stellt ihre eigenen Verpflichtungen hintenan, um für ihre Freundin da zu sein. Doch prompt gerät sie zwischen die Fronten. Philip macht sich Vorwürfe, weil er seine Bereitschaft vergessen und ein Patientenleben gefährdet hat. Er ahnt nicht, dass Benjamin den Dienstplan manipuliert hat, um ihn für die Oberarztstelle zu disqualifizieren.

"GZSZ" am Freitag, den 13. September

Nihat hat Angst vor Freitag, dem 13. Er weigert sich, irgendetwas zu machen, um den Unglückstag nicht herauszufordern. Tuner und Paul müssen notgedrungen seine Arbeit übernehmen und das soll Folgen haben. Katrin und Maren sind verletzt voneinander und auch zu stolz, um einen Schritt auf die jeweils andere zuzugehen. Für einen Moment scheint ihre Freundschaft vor dem Bruch. Aber dann kämpft Katrin darum, dass ihr Maren noch eine Chance gibt.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird montags bis freitags ab 19.40 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

Verwendete Quelle: RTL.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche