VG-Wort Pixel

"GZSZ" Daniel Fehlow gönnt sich eine Auszeit für die Familie

Daniel Fehlow, GZSZ, Leon Moreno
"GZSZ"-Star Daniel Fehlow
© Getty Images
Daniel Fehlow, alias Leon Moreno, wird eine "GZSZ"-Pause einlegen. Das gab RTL nun bekannt, nachdem seine Lebensgefährtin Jessica Ginkel bei "Der Lehrer" ausgestiegen ist

Seit 1992 steht Daniel Fehlow, 43, bei "GZSZ" vor der Kamera. Als Leon Moreno, dem Besitzer des "Mauerwerk", begeistert er die Fans der RTL-Serie seit den Anfängen des Formats. Doch jetzt soll Schluss sein. Zumindest auf Zeit. Denn der 43-Jährige wird eine Pause einlegen, wie der Sender bestätigt. Diese Schocknachricht für die "Gute Zeiten, schlechten Zeiten"-Anhänger kommt nur wenige Tage, nachdem bekannt wurde, dass Daniels Lebensgefährtin, Jessica Ginkel, 38, ihren Ausstieg bei der Serie "Der Lehrer" erklärte.

"GZSZ": Dramatischer Zwischenfall in den USA

Es scheint, als hätte Daniel sich recht spontan für eine Auszeit entschieden. Denn seine Serienfigur wird den Kolle-Kiez in Berlin offenbar Hals über Kopf verlassen. Der Grund: Leons Sohn Vincent Köpke (Vincent Krüger, 28), der aktuell in den USA lebt, hatte einen Motorradunfall. Und so überlegt er nicht zweimal. Gemeinsam mit Sohnemann Oskar Moreno (Joey, 10) bricht er in die Vereinigten Staaten auf, um für Vince da zu sein.

Daniel Fehlow: "GZSZ"-Pause für die Familie

Während Leon in den USA ist, wird sich Daniel um seine Familie kümmern. Der Schauspieler ist mit Jessica Ginkel, 38, liiert. Im vergangen Jahr haben sie ihr zweites Kind bekommen. Und es scheint, als wollten sich die beiden nun erst einmal voll und ganz auf ihr Dasein als Eltern konzentrieren. Denn auch Jessica kehrt ihrer Serie den Rücken. Allerdings für immer. Es sei eine Bauchentscheidung für ihre Familie gewesen.

Verwendete Quellen:RTL

mba Gala

Mehr zum Thema