"Grey's Anatomy": Ersatz für "McDreamy"

Die "Grey's Anatomy"-Produzenten haben ihren neuen "McDreamy" gefunden: Martin Henderson stößt für Patrick Dempsey zu der Arztserie

Das ging schnell: Erst vor zwei Wochen starteten die "Grey's Anatomy"-Macher die Suche nach einem Nachfolger für den ausgeschiedenen Hauptdarsteller Patrick Dempsey ("Dr. Derek Shepherd"), nun scheinen sie bereits fündig geworden zu sein: Der neuseeländische Schauspieler Martin Henderson soll in der zwölften Staffel zum Cast der Ärzteserie stoßen, berichtet das Branchenportal "Deadline" .

Rollendetails noch nicht bekannt

Details über Hendersons Rolle sind noch nicht bekannt, es wird jedoch erwartet, dass der 40-Jährige in die Fußstapfen von "McDreamy" als Chirurg tritt.

"Die Bachelorette"

Das sagt Gerdas Twitter-Gemeinde zum Halbfinale

"Die Bachelorette"
Im Halbfinale von "Die Bachelorette" wurde wieder viel geknutscht, gelacht und getrunken. Das sind die besten Twitter-Reaktionen.
©Stern / Gala

Die Neubesetzung scheint naheliegend: Martin Henderson war bereits in der von "Grey's Anatomy"-Schöpferin Shonda Rhimes produzierten Serie "Off The Map" in einer Hauptrolle zu sehen - ebenfalls als Arzt.

Neuer Hauptdarsteller

Der Einstieg Hendersons ist laut "Deadline" nicht die einzige Neuerung in der kommenden Staffel: Jason George ("Miranda Baileys" Ehemann "Ben Warren") rückt demnach in die Riege der Hauptdarsteller auf.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche