VG-Wort Pixel

"Grace and Frankie" Finale Folgen starten im April

Jane Fonda (r.) und Lily Tomlin spielen seit 2015 die Hauptrollen in "Grace and Frankie".
Jane Fonda (r.) und Lily Tomlin spielen seit 2015 die Hauptrollen in "Grace and Frankie".
© imago images/Everett Collection
Das Startdatum für die finalen Folgen der Netflix-Serie "Grace and Frankie" steht fest. Mit der siebten Staffel geht es im April weiter.

Seit August 2021 warten Fans sehnsüchtig auf die neuen Folgen der Netflix-Serie "Grace and Frankie". Nun hat der Streamingdienst das Startdatum für die restlichen zwölf Folgen der finalen siebten Staffel bekannt gegeben. Ab dem 29. April kehren Jane Fonda (84) als Grace und Lily Tomlin (82) als Frankie auf den Bildschirm zurück und liefern ihren Fans das versprochene Finale.

Dreharbeiten wegen Corona-Pandemie verschoben

Netflix hatte vergangenen August mit vier Episoden bereits einen Vorgeschmack auf das Finale der Serie geboten. Aufgrund der Corona-Pandemie hatten sich die Dreharbeiten dann für die weiteren Folgen um mehrere Monate verschoben.

Serienschöpferin Marta Kauffman (65) erklärte 2021 im Interview mit "Good Housekeeping": "Ich hoffe, dass die Serie Menschen dazu inspiriert, zu erkennen, dass nur weil eine Phase ihres Lebens endet, es nicht bedeutet, dass eine andere nicht beginnt - und sie kann besser sein als die vorherigen Phasen."

"Grace and Frankie" handelt von zwei Frauen, deren Männer sich ineinander verliebt haben. Die beiden werden Mitbewohnerinnen und freunden sich an. Die Serie feierte 2015 bei Netflix Premiere. Mit insgesamt 94 Episoden nach Abschluss der siebten Staffel ist sie die am längsten laufende Serie beim Streamingdienst.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken