VG-Wort Pixel

"Grace and Frankie" Die ersten Finalfolgen sind schon online

Jane Fonda (r.) und Lily Tomlin als das ebenso ungleiche wie liebenswerte Duo "Grace and Frankie".
Jane Fonda (r.) und Lily Tomlin als das ebenso ungleiche wie liebenswerte Duo "Grace and Frankie".
© © 2021 Netflix, Inc.
Jane Fonda und Lily Tomlin haben ein Geschenk für "Grace and Frankie"-Fans: Schon jetzt sind die ersten Folgen der finalen Staffel zu sehen.

Fans der Netflix-Serie "Grace and Frankie" wissen dank dieser gelungenen Überraschung genau, womit sie das kommende Wochenende verbringen werden. Denn völlig unerwartet sind die ersten vier Episoden der finalen siebten Staffel bereits jetzt veröffentlicht worden - und die war eigentlich erst für 2022 angekündigt gewesen.

Auf die restlichen zwölf Episoden und damit auf das Serienfinale der Sitcom mit Jane Fonda (83) und Lily Tomlin (81) in den Titelrollen müssen sich die Fans dann aber doch bis ins nächste Jahr gedulden.

Unverwechselbare Ankündigung

In seiner unverwechselbaren Art hat das Duo Fonda/Tomlin dieses Dankeschön an die treuen Anhänger von "Grace and Frankie" auch persönlich in einem Video verkündet. "Wenn du nicht aufhörst, dazwischen zu plappern, kann ich ihnen gar nichts verraten", echauffiert sich Fonda in dem Twitter-Clip, die Tomlins Ansicht nach nicht schnell genug mit den tollen Neuigkeiten herausrückt. "Du hast deine Chance verspielt", fährt Tomlin ihr daraufhin nochmal in die Parade und offenbart: "Die ersten vier Episoden von Staffel sieben sind draußen."

Mit sieben Staffeln und insgesamt 94 Folgen ist "Grace and Frankie" die bis dato langlebigste Eigenproduktion des Streaminganbieters. Die Comedy-Serie ging 2015 an den Start und handelt von zwei Frauen, deren Ehemänner sich als gleichgeschlechtliches Liebespaar outen und daraufhin die Scheidung einreichen. Wegen der Corona-Pandemie verzögerten sich die Dreharbeiten zur abschließenden siebten Staffel.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken