"Gossip"-Moderatorin Julia Josten So tickt die süße Läster-Schwester


In dem neuen Sat.1-Magazin "Gossip" nehmen die Co-Moderatoren Julia Josten und Florian Ambrosius kein Blatt vor den Mund - und das ist gut so!

Lieb war gestern! In dem neuen TV-Format "Gossip - Das Entertainment-Magazin" (mittwochs, 22.15 Uhr, Sat.1) wird Klartext gesprochen. Die Moderatoren Julia Josten und Florian Ambrosius nehmen alles unter die Lupe, was aktuell in der Promi-Welt passiert.

In der zweiten Sendung, die heute (17. September) über den Fernsehbildschirm flimmert, wird etwa die aktuelle "Gala"-Titelgeschichte rund um Bastian Schweinsteigers Liebes-Chaos aufgegriffen. Julia Josten erklärt gegenüber Gala.de, worauf es ihr bei dem neuen Job ankommt.

"Es soll nicht alles rosarot angemalt werden. Wir wollen den Zuschauer unterhalten und das Thema 'Prominenz' mal etwas anders aufbereiten. Diskutieren, kommentieren und das ganze auch mal mit einem Augenzwinkern", so Julia Josten. "Natürlich immer respektvoll, aber der Zuschauer soll auch mit uns lachen können."

Privat dreht sich bei der hübschen Blondine aber nicht alles um Glitz und Glamour - im Gegenteil! In ihrer Freizeit ist vor allem Bewegung angesagt. "Ich fahre unheimlich gerne Ski. Im Winter gibt es kaum ein Wochenende, an dem ich nichtig die Berge fahre", erklärt sie.

jkilge Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken