VG-Wort Pixel

"Halt einfach mal den Rand" "Global Gladiators"-Zoff zwischen Sabia und Miriam

Sabia Boulahrouz, Miriam Höller
© Getty Images / Action Press
Bei "Global Gladiators" gibt es wieder Stress. Diesmal geraten Sabia Boulahrouz und Miriam Höller gehörig aneinander

Der nächste Zoff bei "Global Gladiators". Erst stritten sich Sabia Boulahrouz, 40, und Sabrina Setlur, 44, über Sabias fragwürdiges Image in den Medien, jetzt gerät die Ex von Rafael van der Vaart, 35, auch noch mit Miriam Höller, 31, aneinander. Grund ist ein Spiel zwischen den beiden Teams.

Sabia Boulahrouz platzt die Hutschnur

Sabia, Joey Heindle, 25, und Lucas Cordalis, 51, entscheiden, dass Sabia beim Spiel "Hangover" an den Armen von Lucas hängen soll, doch Miriam ist als erfahrene Stuntfrau anderer Meinung und wäre gerne in Sabias Position. Genau das lässt sie ihre Teamkollegen auch spüren - Miriam schmollt. Die anderen nehmen ihr dieses Verhalten übel und teilen ihr das nach dem Spiel auch mit. Miriam muss besonders von Sabia Aussagen wie "Im Reden bist du ne ganz Große, aber als Team-Player - nein" oder "Findest du nicht, dass du dich selbst sehr überschätzt? Du bist null teamfähig, null" ertragen. Auch Lucas ist der gleichen Meinung.

Miriam Höller sucht Trost im anderen Team

Dagegen kann Miriam nicht mehr viel entgegensetzen. Sie merkt zwar an, dass sie viel für Sabia tut und für sie nur das Team zählt, doch Sabia und Lucas werfen ihr weiterhin Egoismus vor: "Du bist nicht der Oberhäuptling. Jetzt werde ich aber echt langsam wütend. Deine Erklärungen sind voll für den Arsch", herrscht Sabia ihre Teamkollegin in einem gereizten Ton an. Dann setzt sie noch einen drauf: "Miriam, halt einfach mal den Rand! Deine Art und Weise, wie du versuchst, Menschen zu manipulieren ... Ich habe dich durchschaut." Die ehemalige GNTM-Kandidatin ist entsetzt von so viel Kritik und sucht Halt beim gegnerischen Team. Ob sich das Team nächste Woche noch mal zusammenraufen kann?

jno Gala

Mehr zum Thema