VG-Wort Pixel

"Germany's Next Topmodel" Diese Kandidatin war nicht immer eine Frau!

GNTM, Pari
GNTM, Pari
© ProSieben/ Jens Koch
Was für eine Überraschung! Eine von Heidis Model-Kandidatinnen war früher ein Junge

Perfekte Model-Maße, traumhafte Walle-Mähne, ein echter Hingucker - Kandidatin Pari sticht unter den 20 Topmodel-Anwärterinnen der neuen "Germany's Next Topmodel"- Staffel definitiv hervor. Was man aber- wenn überhaupt - erst auf den dritten oder vierten Blick erkennt: Die 25-Jährige ist als Junge geboren.

Im falschen Körper geboren

"Schon als kleines Kind wusste ich, dass ich im falschen Körper stecke. Seit ich denken kann, wollte ich ein Mädchen sein", so die gebürtige Iranerin, die in Amsterdam aufgewachsen, ist zu Gala.de. Mit 19 Jahren ließ sie sich dann umoperieren. Eine langwierige Hormonbehandlung hatte sie zu diesem Zeitpunkt schon hinter sich.

GNTM-Kandidatin Pari ist als Junge geboren, unterzog sich aber einer Geschlechtsumwandlung und lebt heute als Frau.
GNTM-Kandidatin Pari ist als Junge geboren, unterzog sich aber einer Geschlechtsumwandlung und lebt heute als Frau.
© ProSieben/ Jens Koch

Die Familie unterstützt Pari

Unterstützt wurde Pari bei ihrem sehnlichsten Wunsch schon immer von ihrer Mama: "Sie und meine ganze Familie haben mich von Anfang an verstanden und stehen nach wie vor hinter mir, genauso wie mein Freund."

Und was sind Paris Ziele in der zehnten "Germany's Next Topmodel"-Staffel? "Ich will natürlich gewinnen, ist doch klar! Mein Freund ist mein größter Kritiker, vor ihm habe ich das Posen und auf dem Laufsteg gehen, geübt. Jetzt kann eigentlich nichts mehr schief gehen", so die Wahlberlinerin augenzwinkernd zu Gala.de.

Am Donnerstag, 12. Februar, 20.15 Uhr startet die Jubiläums-Ausgabe von "Germany's Next Topmodel". Bleibt abzuwarten, was die Jujoren Heidi Klum, Wolfgang Joop und Thomas Hayo zu ihrem außergewöhnlichen Schützling sagen werden ...

sma / Gala

>> Special rund um GNTM 2020


Mehr zum Thema