"Game of Thrones" Staffel 7: Alle News und Gerüchte zur neuen Staffel

Der Winter ist da! Und es sieht schlecht aus für die Bewohner von Westeros, denn der Kontinent versinkt im Krieg. GALA.de hat alle News und Gerüchte zu Staffel 7 des Fantasy-Spektakels "Game of Thrones"

"Game of Thrones": Danaerys Targaryen und Grauer Wurm

Wann kommt Staffel 7 auf DVD und Blu-ray heraus?

Menschen, die das alles noch gar nicht fassen können und nochmal zuschauen wollen - oder die lieber alles in einem Rutsch gucken, müssen sich ein wenig gedulden. Der DVD-Start von Staffel 7 ist für den 14. Dezember 2017 geplant. Es sollen verschiedene Staffelboxen und Collector's Editions herauskommen.

Wie kann ich das sehen?

  • Mit dem Sky-Entertainment-Ticket (9,99 Euro im Monat) könnt ihr "Sky Atlantic" im Live-Stream empfangen und auch auf das On-Demand-Angebot zugreifen. Da sollen die Folgen bis Mitte Oktober zu sehen sein. Mit dem Sky-Entertainment-Paket (21,99 Euro im Monat) könnt ihr den Pay-TV-Sender "Sky Atlantic" komplett empfangen.
  • 24 Stunden nach der Sky-Ausstrahlung ist die aktuelle Folge auch bei "Amazon Video" zu sehen, allerdings nciht als Bestandteil von Prime, sondern im Einzelkauf.
  • Im Maxedomestore, bei iTunes und im Play Store ist die neueste Folge ebenfalls ab Dienstag zu sehen, muss aber gekauft werden.

Sendetermine

Sky Atlantic strahlt die Folgen parallel zum US-Start aus, jeweils einen Tag später am Montag zur Prime Time. Insgesamt wird es laut HBO nur sieben Episoden für die neue Staffel geben. läuft am 27. August 2017 und hat Spielfilmlänge.

Hype um das Video, das den Starttermin verkündet

HBO lässt genüsslich minutenlang einen Eisblock zerschmelzen, der irgendwann den Blick auf das Datum freigibt, das den Start der siebten Ausgabe besiegelt. Am 16. Juli 2017 geht das blutige Serien-Epos in eine neue Runde!

News und Gerüchte im Vorfeld

Schon im Trailer fürchtet Jon Snow den "großen Krieg". Doch mit und gegen wen in die Schlacht gezogen wird, bleibt vorerst ein Mysterium. Im Interview mit "TV Line" bei den Emmy Awards bestätigt Emilia Clarke aber, dass ein epischer Kampf bevorsteht. So können wir uns sicher sein, dass bei Staffel 7 von "Game of Thrones"wieder einige Schilde gebrochen und Köpfe rollen werden!

Jason Momoa, der uns als Khal Drogo Furcht einflößte, heizte mit seiner Anwesenheit bei den Dreharbeiten ebenfalls Gerüchte über seine Rückkehr an. Naja und dann war da noch dieser Post ... 

"Doctor Who" und "Merlin"-Star Tom Hopper sorgte ebenso für Fan-Furore, als er sich am Set von "Game of Thrones" 2017 blicken ließ.

Was passiert in Staffel 7?

Nikolaj Coster-Waldau deutet in Bezug auf seine Rolle als Jamie Lannister an, dass er Brienne vonTarth (Gwendoline Christie) sehr nahe kommen wird. Eine dauerhafte Liebe ist aber eher unwahrscheinlich, denn dafür hängt Jamie viel zu sehr an seiner Schwester. Und Cersei steht bekanntermaßen eh nicht auf Konkurrenz.

Da sich das Gerücht hält, dass Daenerys auf die beiden Anhänger der Starks, Sir Davos (Liam Cunningham) und Brienne treffen wird, vermuten viele, dass sie bei "Game of Thrones" 2017 eine Allianz mit diesem Haus spinnen will. Außerdem soll es Balons Bruder, Euron Graufreud, tatsächlich geschafft haben, eins der Stark-Geschwister gefangen zu nehmen. Wirklich?

Besetzung

Welche Hauptcharaktere sind weiter dabei?:

Welche neuen Darsteller und Gastrollen erwarten uns? 

  • Der größte Knaller ist sicherlich der Gastauftritt von Pop-Idol Ed Sheeran. Ein Ständchen würde die Crew sicherlich zu Tränen rühren. Auf Unterstützung von anderen Musikern kann er dabei seitens der Metalband "Mastodon" bauen, denn Gitarrist Brent Hinds gibt den Untoten in "Game of Thrones 2017". Passt irgendwie ...
  • Mit dem Mitglied der Elektro-Band “I See Stars” Devon Oliver könnte ein weiterer musikalischer Gefährte bei den neuen Folgen von "Game of Thrones" auftauchen. Und die GoT-Geeks von "Watcher on the Wall" vermuten, dass die Rockband "Bastille" einen Cameo haben wird.
  • Und hier nigelnagelneue Charaktere in "Game of Thrones" Staffel 7: Oscar-Preisträger Jim Broadbent als Erzmeaster, bei dem Jon Snows Freund Samwell Tarly in die Lehre geht, und Dexter-Schauspieler Joseph Quinn, der einen Stark-Soldaten in Winterfell spielt.

Wer ist nicht mehr dabei? (Achtung: Spoiler für alle, die Staffel 6 noch nicht fertig geguckt haben)

Schon vor Beginn von Staffel 7 von "Game of Thrones" müssen wir uns von diesen Schauspielern verabschieden - ihre Charaktere hat's dahingerafft.

  • Iwan Rheon (Ramsey Bolton)
  • Natalie Dormer (Margaery Tyrell)
  • Kristian Nairn (Hodor)
  • Jonathan Pryce (Hoher Spatz)
  • Dean-Charles Chapman (Tommen Lannister) 

"Game of Thrones" 2017: Infos zu den Dreharbeiten

Wie die Fanpage "Watcher on the Wall" wissen will, hat es die Crew nach Irland verschlagen, um Szenen in der Drachengrube zu drehen. Genauso werden die römischen Ruinen "Italica" in der Nähe von Sevilla als Schauplatz dieses geschichtsträchtigen Fantasy-Ortes gehandelt. So oder so wäre die Herberge der Hausdrachen der Targaryens ein echtes Highlight für GoT-Fans!

Weitere Drehorte sind die spanischen Kleinstädte Zumaia, Bermeo, Cáceres und Malpartida. Auch in Serbien könnten kleinere Szenen gedreht werden.

Trailer zu Staffel 7

Ein paar erste Einblicke gibt HBO schon jetzt preis: 

GoT für Bücherwürmer

Fans des geschriebenen Wortes haben seit der sechsten Staffel das Nachsehen, denn die TV-Serie hat seitdem die Buchreihe überholt. Seinem üblichen Pensum nach zu urteilen dürfte Autor George R.R. Martin aber den neuesten Band "Winds of Winter" bis zum Start von "Game of Thrones" Staffel 7 fertiggestellt haben. Sachkundige meinen hingegen, es falle dem Schriftsteller-Genie bei der stetig wachsenden Zahl der Charaktere  immer schwerer, den Überblick zu behalten.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche