"Game Of Thrones": Sensations-Comeback immer wahrscheinlicher

Es verdichten sich die Anzeichen, dass ein Totgeglaubter zu "Game of Thrones" zurückkehrt

Voraussichtlich im April 2016 geht die sechste Staffel von "Game Of Thrones" auf Sendung. Bis es soweit ist, dürfte es im Wochenrhythmus neue Spekulationen über eine mögliche Rückkehr von Kit Harington, 28, als "Jon Snow" geben. Langsam aber sicher zeichnet sich jedoch ab, dass der totgeglaubte Lord Commander der "Night's Watch" tatsächlich auch künftig in irgendeiner Form zur Serie gehören wird: Die britische Zeitung "Daily Mail" veröffentlichte ein angeblich aktuelles Foto von der Dreharbeiten in Nordirland . Darauf ist das Profil eines Mannes mit langen Haaren und Dreitagebart zu sehen, bei dem es sich laut dem Bericht um Harington handeln soll.

Kit Harington am Set

Besonders auffällig ist, dass er darauf nicht das Gewand der Nachtwache trägt, sondern eine vermeintliche Lederrüstung des Hauses "Stark". Bisher wurde die Echtheit des Fotos weder bestätigt noch von offizieller Seite dementiert. Allerdings ist das aktuelle Bild nur der vorläufige Höhepunkt einer Indizienkette, die auf eine Rückkehr Haringtons hindeutet. Dem belgischen Magazin "Humo" erklärte der Schauspieler vor einigen Wochen selbst, dass er noch mehrere Jahre beim "Game Of Thrones" produzierenden Sender HBO unter Vertrag stehe. Die Serie werde "noch eine Weile Teil meines Lebens sein, ich werde in meinen 30ern sein, wenn es vorbei ist", sagte er.

"Die Bachelorette" 2019

Keno und Gerda zeigen sich total verliebt

"Ja, wir sind zusammen": Keno und Gerda küssen sich beim "Bachelorette"-Wiedersehen.
Gerda Lewis und Keno Rüst haben sich bei "Die Bachelorette" kennen und lieben gelernt. Auf Instagram teilen sie nun ihr Liebesglück.
©Gala

Game of Thrones

Hätten Sie diese Schauspieler erkannt?

Verwuscheltes Haar, gequälter Blick und ein leichter Schnäuzer: So kämpft sich Kit Harington alias Jon Schnee seit der ersten Folge durch alle Staffeln der Erfolgsserie. 
Auch außerhalb des TVs hat Kit Harington mit seinem Charakter zumindest den Bart gemeinsam. Die Rüstung tauscht er allerdings gerne durch Bequemeres aus. Privat ist der smarte Brite mit seiner ehemaligen GoT-Kollegin Leslie Rose verheiratet.
DAS soll Kit Harington sein!? Als Striptease-Tänzer amüsiert der "Game of Thrones"-Star in einem Sketch der Comedy-Show "Saturday Night Live" zusammen mit Kate McKinnon die Zuschauer. Ohne Bart und Winterfell ist er aber wirklich nicht wiederzuerkennen.
Nach der "SNL"-Show steckt Kit wieder in normalen Klamotten, sein bartloser Look macht ihn aber doch zu einem anderen Menschen.

38

Wie außerdem die Seite "Watchers on the Wall" berichtete, soll der Schauspieler bereits Anfang September am Set der Serie gesehen worden sein. Angeblich wurden dabei Teile einer großen Schlachtszene vorbereitet und gedreht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche