Die Höhle der Löwen (DHDL): Die Höhle der Löwen: Das können die neuen Produkte wirklich

Verrückte Ideen und geniale Produkte: In der VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen“ stellen Gründer jede Woche ihre Ideen und Erfindungen vor. Die GALA-Redaktion hat einige Produkte aus "Die Höhle der Löwen“ mal selbst getestet

Unternehmerin Judith Williams hat in ihrem Job als Vox-Löwin schon viele Produkte unter die Lupe genommen und auf ihr Potenzial hin untersucht - Hier schaut sich den "Fugentorpedo" genauer an.

Die Produkte aus "Die Höhle der Löwen" sind so vielfältig wie ihre Entwickler: Da wären zum Beispiel ein Lautsprecher zur Entspannung von Haustieren, Keksteig zum Löffeln oder ein Abschminkpad ganz ohne Chemikalien. Jeder hofft mit seiner Erfindung am Ende einen Deal von den Investoren Ralf Dümmel, Carsten Maschmeyer, Dagmar Wöhrl oder Frank Thelen zu erhalten. Doch nur die besten Präsentationen und Produkte mit Potenzial bekommen die Investition. GALA hat die Innovationen der aktuellen Staffel im Alltagstest unter die Lupe genommen. 

"Die Höhle der Löwen"-Produkte 2018 im Test

"Waterdrop" soll Wasser zum Geschmackserlebnis machen

Trinken sie pro Tag zwei Liter Wasser? Etwa diese Menge empfehlen Mediziner pro Tag für einen gesunden Erwachsenen. Leider schmeckt Wasser an sich eher fade und im Alltagsstress vergisst man das Trinken oftmals. Die Gründer von "Waterdrop" möchten das ändern: Waterdrops sind kleine Würfel aus botanischen Extrakten, die einem langweiligen Glas Wasser leckere Geschmacksnoten und Kraftstoffe verleihen sollen – ganz ohne Zucker. So schneidet "Waterdrop" im Produkt-Test ab.

"Die Höhle der Löwen"

Schon wieder geplatzter Deal: Ralf Dümmel steigt aus

Ralf Dümmel


"RelaxoPet" – Entspannung für Hund und Katze

Gewitter, Feuerwerk, laute Partys – es gibt viele Gründe, warum Haustiere Stress ausgesetzt sind.  Der Hypnosetherapeut Frank Bendix aus "Die Höhle der Löwen" hat für diese Fälle den "RelaxoPet“ erfunden. Der Lautsprecher soll Tiere mit hochfrequenten Klangwellen beruhigen. Zum Produkt-Test: Wie beruhigend ist das "Relaxopet“ wirklich für Tiere? 

Skandal bei "Die Höhle der Löwen"?

Hat ein TV-Gründer etwa geschummelt?

Investorin Judith Williams und die anderen "Löwen" nehmen das "RelaxoPet"-Angebot genau unter die Lupe


"Trockenfix" – Platz sparen beim Wäschetrocknen 

Andreas Plath + Ralf Dümmel

Bettwäsche nimmt nach dem Waschen meist besonders viel Platz auf dem Wäscheständer ein. In kleinen Stadtwohnungen, kann das schon mal zum Problem werden. Erfinder Andreas Plath, hat sich eine Lösung einfallen lassen: Bettwäsche lässt sich einfach auf seine platzsparende Bügelspirale "Trockenfix" aufziehen. Zum Produkt-Test: So funktioniert das Raumwunder "Trockenfix" 

Die "Pook" Kokos-Chips

Produkte mit Kokos sind aktuell absolute Food-Trends. Die Gründerin Kanokporn Holtsch möchte mit Kokos-Chips eine gesunde Snack-Alternative anbieten. In der "Höhle der Löwen" konnten die fettfrei gerösteten Chips die Investoren überzeugen. Zum Produkt-Test: GALA hat die Kokos-Chips "Pook" getestet

Abschminken leicht gemacht mit "Waschies"

Viele Waschmittel zum Abschminken enthalten etliche chemische Zusätze. Das Microfaser-Pad "Waschies", soll laut Erfinderin Carolin Schuberth, allein mit etwas Wasser auskommen. Das Abschminkpad konnte bei den Investoren punkten und erhielt einen Deal. Zum Produkt-Test: Funktioniert das Abschminken mit "Waschies" wirklich? 

"Plankpad" das Fitness-Board

Das "Plankpad" macht Sport zum spielerischen Erlebnis. Gründer André Reinegger präsentiert den Investoren in "Die Höhle der Löwen" sein Produkt das Balance-Board, welches in Verbindung mit einer App den Workout zum Gaming-Spaß werden lässt. In verschiedenen Schwierigkeitsstufen lässt sich das Erreichen von Highscores in allerlei Mini-Spielen mit den Fitness-Übungen kombinieren. Zum Produkt-Test: Das "Plankpad" im Test

Das Nahrungsergänzungsmittel "Smartsleep"

Dr. Markus Dworak stellt Smartsleep in "Die Höhle der Löwen" vor 

Müdigkeit aufgrund von zu wenigen Stunden Schlaf? Das Produkt "Smartsleep" soll Abhilfe schaffen. Gründer Dr. Markus Dworak verspricht, dass man mit "Smartsleep" weniger als die empfohlenen 7 Stunden Schlaf benötigt, um sich ausgeruht zu fühlen. Klingt verlockend, dachten sich wohl auch Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel, die den Gründer gemeinsam unterstützen wollen. Zum Produkt-Test: "Smartsleep" im Alltagstest

Die "Ruwi Multi-Harke" für den Garten

Hobbygärtner Rudolf Wild zeigt, dass man auch im Alter noch zum Erfinder werden kann. Der 79-Jährige hatte die Idee zur praktischen "8-in-1 Ruwi Multiharke". Je nach Einsatzgebiet, kann die Harke individuell zum Einebnen, Auf- und Abhacken als Fugenkratzer und für viele weitere Gartenarbeiten verwendet werden. Die "Löwen" hat das Produkt überzeugt. Zum Produkt-Test: So funktioniert die "8-in-1 Ruwi Multiharke"

"Spooning Cookie Dough" - Keksteig zum Löffeln

Das Naschen roher Teigreste gehört für viele Hobbybäcker zu einem der größten Vergnügen. Leider können anschließende Bauchschmerzen den Spaß ganz schön verderben. Gründerin Diana Hildenbrand möchte Abhilfe für alle Keksteig-Liebhaber schaffen: Der “"Spooning Cookie Dough" ist ein Becher voll mit rohem Keksteig-Glück und das ganz ohne Ei. Zum Produkt-Test: Das kann der "Spooning Cookie Dough" wirklich

Der "Catch Up“ Staubsauger-Aufsatz

Der Staubsauger-Aufsatz "Catch-Up", soll verhindern, dass wertvolle Gegenstände vom Staubsauger aufgesaugt werden. Schmuck und Münzen werden laut Erfinder Tobias Gebracht mit dem neuartigen Aufsatz herausgefiltert, noch bevor sie in den Staubbeutel gelangen können. In "Die Höhle der Löwen", gab Investor Ralf Dümmel dem Produkt eine Chance. Zum Produkt-Test: Der "Catch Up" im Test

Ausstrahlung der Show

Höhle der Löwen 2018

Die Highlights der Show

Max Krämer und Baris Özel aus Osnabrück präsentieren mit "Bugfoundation" einen Burgerpatty aus Insekten. Sie erhoffen sich ein Investment von 225.000 Euro für 7,5 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen.
Die Investoren Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel beraten, ob und wieviel sie in "Smartsleep" investieren wollen.
André Reinegger aus Aachen präsentiert mit "Plankpad" Planken und Spielen in einem. Er erhofft sich ein Investment von 50.000 Euro für 15 Prozent der Anteile an seinem Unternehmen.
Die Investoren Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel nehmen die Burger von "Bugfoundation" genau unter die Lupe.

17

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche