"Die Bachelorette": Überraschendes Finale: Marvin kriegt die letzte Rose!

Anna Christiana Hofbauer hat sich im großen "Bachelorette"-Finale nicht für Tim, sondern für Marvin entschieden

Anna, Marvin

Damit hat wohl keiner gerechnet: Im großen "Bachelorette"-Finale am Mittwoch (27. August) hat völlig überraschend Marvin die letzte Rose von Anna Christiana Hofbauer bekommen. Dabei galt eigentlich Tim als haushoher Favorit.

Marvin Albrecht ist 26 Jahre alt, Model und führt eine Werbeagentur. Er wirkt natürlich, ein bisschen zurückhaltend und ist damit ein ganz anderer Typ Mann als der 27-jährige Friseur Tim Niesel, der tätowiert und eigenwillig ist. Für viele war bereits im Vorfeld klar, dass Tim das Rennen macht. Tim und Anna wirkten einfach total verknallt.

Die Bachelorette

Die schönsten Momente von Anna und Marvin

Marvin trägt seine Anna auf Händen - Für die Tanzshow "Stepping Out" (Start 11. September) traniert das Paar fleißig.
Anna Hofbauer und Marvin Albrecht  In der Kuppelshow "Die Bachelorette" hat es zwischen Anna und Marvin bereits vor einem Jahr geknistert. Funken werden daher bestimmt auch bei "Stepping Out" sprühen.
Anna und Marvin nutzen die Wartezeit an der roten Ampel zum Grimassen schneiden.
Gemeinsam besuchen Marvin und Anna die "AMD Akademie Mode & Design Best Graduate Show" in Düsseldorf.

24

Doch im Finale kam jetzt die große Überraschung: Tim geht leer aus, und Anna macht Marvin ein unerwartetes Geständnis: "Du hast mich umgehauen, vom ersten Moment an. Ich dachte mir: was für ein umwerfender Mann! Du hast es geschafft, dass ich mich als Frau so wunderschön fühle. Ich hab mich in dich verliebt, Marvin."

Dann die alles entscheidende Frage der 26-Jährigen: "Möchtest du die allerletzte Rose annehmen?" Marvin: "Aber so was von." Es folgt ein romantisches Feuerwerk, die beiden halten sich im Arm und schauen gemeinsam in den Himmel ...

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche