VG-Wort Pixel

"Die Bachelorette" Kandidat Gordon reagiert auf den Shitstorm

Bachelorette Alisa und Kandidat Gordon verstehen sich am Strand von Portugal sehr gut.
Bachelorette Alisa und Kandidat Gordon verstehen sich am Strand von Portugal sehr gut.
© RTL/Armanda Claro
Nachdem Kandidat Gordon in der zweiten Staffel der Kuppelshow die Fernsehzuschauer gegen sich aufgebracht hatte, versucht er nun via Facebook die Wogen zu glätten

Eigentlich hätte alles so schön sein können! Frau trifft auf Mann - in diesem Fall Bachelorette Alisa auf Kandidat Gordon - in einer traumhaften Location am Strand von Portugal. Die Stimmung ist ausgelassen beim Gruppendate mit sechs attraktiven Single-Männern, die alle um das Herz der 27-Jährigen buhlen.

Kandidat Gordon fackelt nicht lange und ergreift schnell die Chance, sich mit der hübschen Brünetten ungestört zu unterhalten. Im Vieraugengespräch gesteht der kaufmännische Angestellte aus Offenbach, dass er Vater einer eineinhalbjährigen Tochter ist. Weniger die Tatsache selbst, vielmehr die Art und Weise, wie er sich über sein Kind äußerte, brachte die Fernsehzuschauer auf die Barrikaden. "Wie er über seine Tochter geredet hat, war echt daneben", schimpft eine Userin auf Facebook. "Beschämend...und traurig für das kleine Mädchen", meint ein anderer. "Ein Kind als Unfall zu bezeichnen ist echt daneben", schreibt ein weiterer.

Nicht nur die Fernsehzuschauer sind empört über Gordons Aussage. Ex-Bachelorette Anna Christiana Hofbauer schreibt auf ihrer Facebookseite: "Ich finde es echt traurig, dass Gordon bei 'Die Bachelorette' so über seine Tochter spricht… 'Unfall' hin oder her, sollte man sein eigenes Fleisch und Blut nicht lieben und wertschätzen? Es gibt so viele Paare, die es versuchen, die um ihr Kind bangen, wie es gerade bei Sarah und Pietro der Fall war, und ich finde es echt schade, wenn man dann sowas hört".

Jetzt reagierte Gordon selbst auf den Shitstorm. Auf Facebook veröffentlichte er ein Foto mit seiner Tochter. Dazu schrieb er: "Ich glaube dieses Foto beantwortet alle Fragen!"

"Bachelorette"-Kandidat Gordon reagiert auf Facebook auf den Shitstorm.
"Bachelorette"-Kandidat Gordon reagiert auf Facebook auf den Shitstorm.
© www.facebook.com/pages/Gordon-Senger/787052614725972?fref=ts

Ob er sich mit dieser Nummer nochmal retten konnte? Bleibt abzuwarten! Mit seiner unglücklichen Formulierung hat er auf jeden Fall viele Sympathiepunkte bei den Zuschauern verschenkt, hoffentlich nicht auch bei Alisa ...

Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html

sma / Gala

Alles rund um die Show "Die Bachelorette"


Mehr zum Thema