"Die Bachelorette": Hat sie sich ihre Karriere ruiniert?

Hat Schauspielerin Anna Christiana Hofbauer nach der "Bachelorette" eine Chance auf renommierte Jobangebote? Gala.de hakte bei einigen Produktionsfirmen nach ...

Anna Christiana Hofbauer

Sie lacht, sie weint, sie flirtet - als "Bachelorette" zeigte Anna Christiana Hofbauer in den letzten Wochen, dass sie emotional so einiges drauf hat. Kein Wunder, dass die Internetgemeinde immer wieder über ihr Schauspieltalent diskutiert. Schließlich ist die Junggesellin ausgebildete Musicaldarstellerin. "Das ist doch alles aufgesetzt" oder "Was kann man ihr glauben? Sie ist Schauspielerin!", lauten einige der Kommentare auf Facebook.

Gut möglich, dass Anna mit ihrer Teilnahme an dem TV-Format ihren Bekanntheitsgrad steigern wollte, um so in Zukunft tolle Jobs auf der Bühne oder vor der Kamera abzustauben. Aber hat sie wirklich das Zeug dazu? Hat ihr "Die Bachelorette" in Sachen Karriere wirklich etwas gebracht?

Sarah Knappik

"Das war einfach nur Selbstschutz"

Sarah Knappik
Sarah Knappik war 2011 beim RTL-"Dschungelcamp" eine der schillerndsten Kandidatinnen.
©Gala / Brigitte

Die Bachelorette

Das sind die neuen Männer für die Bachelorette!

Die erste Nacht der Rosen  Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html
Anna Christina Hofbauer ist die neue "Bachelorette". Sie ist 26 Jahre alt und Musical-Darstellerin aus Berlin.
Tommy  Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html
Simon  Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html

22

Gala.de hakte bei einigen bekannten, deutschen Produktionsfirmen nach. Doch die verteilen keine Rosen an die Blondine - im Gegenteil! "Von einer Anna Christiana Hofbauer haben wir bisher noch nicht gehört", heißt es seitens der Filmproduktion "Rat Pack". Dass sie bei einem TV-Format wie "Die Bachelorette" mitwirkt, wird Anna eher negativ ausgelegt. "In dem Fall haben wir kein Interesse an einer Zusammenarbeit." Auch das deutsche Filmunternehmen "Ufa" erteilt der 25-Jährigen eine Abfuhr: "Von Frau Hofbauer haben wir abgesehen von ihrer Sendung bei RTL noch nie etwas gehört."

Harte Worte! Aber wenn es mit der Karriere vor der Kamera nichts werden sollte, dann vielleicht auf der Theaterbühne? Denn auf ihrer Webseite verkündet Anna, dass sie die Hauptrolle in dem Musical "Phantom der Oper" gespielt habe. Doch der Musicalveranstalter "Stage Entertainment", der in Hamburg tausende Zuschauer für das Stück "Phantom der Oper" anlockt, will von der Theaterdarstellerin nichts wissen. "Bei uns war Frau Hofbauer nie engagiert", teilt "Stage Entertainment" auf Gala.de-Anfrage mit. "Es kann sein, dass sie bei einer Tourneeproduktion mitgespielt hat. Wenn man ganz jung von einer Akademie kommt, ergattert man normalerweise erstmal kleinere Angebote und hat dann die Verpflichtung, sich selbst hochzuarbeiten."

Nach ganz großen Rollen klingt das also nicht. Mittwoch (27. August) läuft das große "Bachelorette"-Finale auf RTL. Was danach für Anna kommt, wird sich zeigen ...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche