VG-Wort Pixel

"Die Bachelorette" Diese heißen Herren gehen ohne Rose nach Hause

Die neue "Bachelorette" Anna
Die neue "Bachelorette" Anna
© RTL / Stefan Gregorowius
Kaum haben sie die "Bachelorette" Anna Christiana Hofbauer kennengelernt, durften sie auch schon wieder abreisen. Welche vier Männer einen Korb statt einer Rose bekamen, lesen Sie hier

In der ersten Folge von "Die Bachelorette" traf Anna 20 Männer, die ab jetzt sieben Wochen lang um die Musicaldarstellerin buhlen. Nach der Begrüßung und kurzen biergeschwängerten Gesprächen musste sich die schöne Berlinerin allerdings schon von vier der heißen Herren verabschieden.

"Die Bachelorette": Alfredo muss zurück ins Kinderzimmer bei seinen Eltern. Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de
Alfredo muss zurück ins Kinderzimmer bei seinen Eltern.
Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de
© RTL / Stefan Gregorowius

So schickte die 25-Jährigen Italiener Alfredo direkt nach Hause. Dort wird er jedoch sicher von seinen Eltern getröstet, denn der "Fast-Clubbesitzer" wohnt noch in seinem Kinderzimmer. "Bis man nicht die richtige Frau gefunden hat, wohnt man eben bei Mama und Papa", hatte er in seinem Vorstellungsfilmchen noch erklärt.

Einen Korb statt einer Rose bekam auch Bankangestellter Tommy, 24, aus Leipzig. Obwohl er bei der Begrüßung punktete, in dem er der frierenden "Bachelorette" sein weißes Kellnersakko um die Schultern legte, zeigte er sich im Gespräch etwas forsch. Seine erste Frage "Warum machste hier mit?" beantwortete Anna noch ganz souverän: "Weil ich die Liebe meines Lebens suche." Als er dann "Warum haste die bis jetzt noch nicht gefunden? Zu anspruchsvoll?" hinterherschob, wirkte sie doch etwas verunsichert. "Anspruch habe ich auf alle Fälle, aber ich habe einfach noch nicht den Richtigen gefunden." Und Tommy ist es offenbar auch nicht.

"Die Bachelorette": Tommy bekommt keine Rose. Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de
© RTL / Stefan Gregorowius
"Die Bachelorette": Auch der 22-jährige Simon wurde von Anna nach Hause geschickt. Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de
Auch der 22-jährige Simon wurde von Anna nach Hause geschickt.
Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de
© RTL / Stefan Gregorowius

Der 22-jährige Simon ist der Jüngste im attraktiven Kandidatenpool, muss allerdings die Villa in Portugal, in der die erste Nacht der Rosen stattfand, auch ohne Blume wieder verlassen. Beim Kennenlernen schenkte er der "Bachelorette" eine Lupe - damit sie den Durchblick behalte. Und der sagte ihr wohl, dass Simon nicht der Richtige ist.

"Wenn ich einfach nicht ihr Typ bin, ist es vielleicht besser, wenn sie mich jetzt nach Hause schickt, als es sinnlos in die Länge zu ziehen", so sein Fazit.

"Die Bachelorette": Johannes P. hat zwar Ahnung von Klamotten, das reichte der "Bachelorette" allerdings nicht. Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de
Johannes P. hat zwar Ahnung von Klamotten, das reichte der "Bachelorette" allerdings nicht.
Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de
© RTL / Stefan Gregorowius

"Wenn's um Gefühle geht, habe ich mir vorgenommen, meinen Kopf auszuschalten", sagt die "Bachelorette" vor der Entscheidung. Und ihr Herz hat sich gegen Johannes P. ausgesprochen. "Ich bin schon ziemlich sicher, dass ich eine Rose bekomme", zeigte er sich zwar überzeugt. Der 29-jährige Business Consultant aus Baden-Württemberg war dann jedoch der vierte Single, der wieder nach Hause fahren durfte.

Zwischen 16 Männern muss sich Anna jetzt noch entscheiden. Um ihr das zu erleichtern, legt sie in der nächsten Woche schon mal Hand an. Laut Vorschau wird es kuschelig mit dem Hamburger Jung Thomas.

iwe Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken