VG-Wort Pixel

"Der Bachelor" Sebastian Pannek So finden ihn die ZuschauerInnen

Sebastian Pannek 
Sebastian Pannek 
© RTL
Sebastian Pannek ist der neue "Bachelor". Die Einschaltquoten sind schlecht - doch wie finden ihn eigentlich die ZuschauerInnen?  

Sebastian Pannek der "heißeste Bachelor" ever?

Eins vorweg: Die Quoten von "Der Bachelor" waren zum Auftakt der Show für den Sender RTL gleichzeitig ein Grund zur Freude und gleichzeitig nicht. Zwar konnte die Show den Tagessieg beim jungen Publikum einheimsen, doch trotzdem war es der schwächte Start für einen Bachelor seit 2012. Nichtsdestotrotz haben 1,87 Millionen Menschen dabei zugesehen, wie sich 22 Frauen einem ledigen Mann vorstellen und sich schnell eine Meinung über ihn gebildet.

Sebastian Pannek heißt der Junggeselle, der Inhaber einer Werbeagentur ist. Das erste Urteil fällt für den 30-Jährigen ziemlich positiv aus, denn die Damen- und Männerwelt scheint ihn überwiegend sympathisch zu finden. Eine Userin bezeichnet Pannek auf Facebook sogar als den "heißesten Bachelor" ever. Was Jan Kralitschka, Paul Jahnke und Co. wohl davon halten?

Kein negatives Feedback!

Erstaunlich ist aber nicht, dass ihn viele "schnuckelig" finden, sondern vielmehr, dass kaum einer ein negatives Wort über den Kölner verliert. Das ist für einen Bachelor doch eher ungewöhnlich! Wie sich die Reaktionen auf den Bachelor in den nächsten Wochen wohl entwickeln werden? Denn wie viele schreiben, ist der interessanteste Aspekt an der Show am Ende doch, wenn sich die ersten Abgründe abzeichnen und charakterliche Eigenheiten zum Vorschein kommen. 


Mehr zum Thema


Gala entdecken