VG-Wort Pixel

"Der Bachelor" Erster Kuss, erste Krisen

Bachelor Dominik schafft Tatsachen.
Bachelor Dominik schafft Tatsachen.
© RTL
Zwei neue Kandidatinnen kommen an - und der Bachelor verteilt seinen ersten Kuss. Nicht nur das sorgt in der Villa für Streit.

Schockstarre in der Frauenvilla: Schon in der dritten Folge von "Der Bachelor" (auch via RTL+) kommt es zum ersten Kuss - der natürlich für Aufsehen bei den restlichen Kandidatinnen sorgt. Die zerfleischen sich aber schon vor dem verhängnisvollen Zungenschlag selbst.

Christina R. (23) alias Shakira hat herausgefunden, dass die anderen Frauen über sie lästern. Damit konfrontiert sie ihre Vertraute Christina Aurora (30), die angebliche Hauptmobberin. Die ist wiederum wütend auf Franzi (26), die gepetzt haben soll. "Ich hab' keinen Bock, im Fernsehen jemandem auf die Fresse zu schlagen", sagt Christina A. Am Pool kommt es zur großen Konfrontation, erste Tränchen fließen.

Gruppendate mit zwei Chiaras

Zum ersten Gruppendate dürfen Josi (25), Nele (28), Anna (33), Franzi, Lara (23), Susanna (27) und Natalie (24). In zwei Jeeps geht es auf eine Hängebrücke mit spektakulärem Ausblick. Noch spektakulärer als die Sicht nach unten ist die auf das andere Ende der Brücke. Denn dort warten zwei Frauen. Da in der letzten Folge zwei Kandidatinnen freiwillig die Koffer packten, musste Nachschub her.

Die Neuen, die angeblich sogar für den Bachelor eine Überraschung sind, heißen Chiara F. (24) und Chiara M. (24). Als ob drei Christinas nicht schon verwirrend genug wären.

Wie hältst du es mit dem Küssen?

Dominik begrüßt die Chiaras höflich, zum Einzeldate darf später aber Nele. Dabei kommt es zum Unvermeidlichen. Beim Plantschen in einem Pool fragt Dominik Nele zuerst, wie sie es denn so mit Küssen beim ersten Date hält. Als Antwort lässt sie Taten folgen. "Es hat sich einfach richtig angefühlt", sagt Nele danach. Dem Braten traut sie aber noch nicht wirklich. Sie will "wachsam bleiben".

Im Haus beichtet Nele, die von den Kolleginnen sinnigerweise "Garnele" genannt wird, den Pool-Vorfall. Vor allem Jana-Maria (29) ist schockiert. In der letzten Folge lud Dominik sie zum ersten Date und gab ihr gleich eine Rose. Daraus glaubte sie offenbar, Ansprüche ableiten zu können. "Ich bin wütend und traurig", sagt sie.

Beim zweiten Gruppendate - die Mädels malen ein Haus und den Bachelor an - sucht sie das Gespräch, kommt aber nicht wirklich weiter. Hier merkt man schon, was er später gesteht: "Ich kann nicht mit Problemen umgehen".

Das zweite Einzeldate gewährt der Bachelor eine der Chiaras. Namentlich Chiara F. Sie und Dominik laufen zunächst Hand in Hand am Strand, dann rennen sie mit Klamotten ins Wasser. Zum Kuss kommt es nicht - obwohl die meisten Frauen in der Villa gleichzeitig darauf wetteten.

Der Bachelor sagt es durch die Blume

Dafür bekommt Chiara F. die erste Rose des Abends. "Not impressed" ist man darüber im Haus. Überhaupt kommt Chiara F. dort aus unerfindlichen Gründen schlecht an. Christina A. weigert sich, mit ihr in einem Bett zu schlafen, weil man sich ja noch nicht kenne...

Die zweite Rose bekommt Jana. Durch diese Geste ist sie wieder versöhnt mit dem Bachelor. Der lässt dafür die geküsste Nele lange zappeln.

Gar keine Rosen bekommen dieses Mal Josie und Natalie.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken